Auch heuer wieder "szene bunte wähne" im Waldviertel

Erstes Buch über Kinder- und Jugendtheater wird präsentiert

St.Pölten (NLK) - Mit neuen Schwerpunkten und Publikationen kann das Festival "szene bunte wähne" in seiner 10. Saison aufwarten: Bei den Veranstaltungen, die vom 28. September bis 8. Oktober in Horn, Krems, Zwettl, Zaingrub, Drosendorf, Raabs, Pürbach, Retz, Radessen und Wachtberg stattfinden, gibt es heuer als besonderen Schwerpunkt internationale und nationale Begegnungen, Austausch und Vernetzungen. Überdies wird auch das erste Buch präsentiert, das in Österreich über Kinder- und Jugendtheater geschrieben wurde. Eine zentrale Stelle nimmt naturgemäß die zehnjährige Geschichte des Festivals "szene bunte wähne" ein. Vorgesehen ist am 1. Oktober auch die Enquete "10 Jahre szene bunte wähne - 10 Jahre internationale Theaterkunst für Schulen in Niederösterreich".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK