Blau-schwarze Arbeitnehmervertreter auf Tauchstation (2)

Zwei Beispiele für die unsozialen Auswirkungen der "Husch-Pfusch-Pensionsreform"

Wien (GBH/ÖGB): "Die so genannten ArbeitnehmervertreterInnen der Regierungsparteien sollen endlich in Kenntnis der dramatischen Auswirkungen der Regierungspläne diese 'Husch-Pfusch-Pensionsreform' in letzter Minute verhindern", appellierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz und ÖGB Vizepräsident, Johann Driemer, an die Abgeordneten. Beispiele belegen den dringenden Handlungsbedarf.++++

Herr Weiss arbeitet bis 61,5 Jahre und verliert trotzdem:
Herr Weiss erreicht mit 61,5 Jahren 37 ½ Versicherungsjahre und damit die Voraussetzung für den Bezug einer vorzeitigen Alterspension wegen langer Versicherungsdauer. Höchstbemessungsgrundlage: 38.185 S Pensionsanspruch nach geltendem Recht: 25.965 S ab 61 ½ Pensionsanspruch nach Pensionsreform 2000: S 24.629 ab 61 ½
Herr Weiss verliert im Vergleich zur geltenden Rechtslage S 1.336 im Monat. Auf das Jahr bezogen bedeutet das einen Verlust von S 18.704

Frau Berger kann bis zur neuen Altersgrenze weiterarbeiten:
Frau Berger, Arbeiterin, verheiratet, derzeit 54 Jahre alt, erreicht in 2 ½ Jahren 37,5 Versicherungsjahre und damit die Voraussetzung für den Bezug einer vorzeitigen Alterspension bei langer Versicherungsdauer.
Bemessungsgrundlage für die Pension: S 15.000
Pensionsanspruch nach geltendem Recht: S 10.200 ab 56 ½ Pensionsanspruch nach Reform 2000: S 9.675 ab 56 ½
Frau Berger verliert mit einem Schlag S 525 im Monat (das sind 5 Prozent ihrer Pension). Auf das Jahr bezogen bedeutet das einen Verlust von S 7.350 und das für den Rest ihres Lebens.

ÖGB, 5. Juli 2000
Nr. 603

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Bundesvorsitzenden
Dr. Stefan Mann
Telefon: (01) 40 147/296 DW
E-Mail: Stefan_Mann@gbh.oegb.or.at

Gewerkschaft Bau-Holz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB