"Exzellente Persönlichkeit für den Hochschulrat"

LR Waibel begrüßt Bestellung von Egon Blum an die Hochschule für Technik Buchs

Bregenz/Buchs (VLK) - Landesrätin Eva Maria Waibel begrüßt
die Bestellung des Leiters der Lehrlingsausbildung bei der
Höchster Beschlägefirma Blum, Egon Blum, in den künftigen Hochschulrat der Hochschule für Technik Buchs (bisher: Neu Technikum Buchs). Egon Blum sei eine "herausragende
Persönlichkeit mit exzellentem Fachwissen" und könne
"wertvolle Erfahrung aus der Praxis in diese Funktion
einbringen", so Waibel. ****

Bis heute sind am NTB 186 Vorarlberger Studenten zu
Ingenieuren bzw. Fachingenieuren ausgebildet worden. Das
jährliche Studentenpotenzial aus Vorarlberg an der künftigen Hochschule für Technik wird auf 20 bis 25 Studierende
geschätzt. Landesrätin Waibel: "Deshalb besteht sowohl an der Hochschule als auch in Vorarlberg der Wunsch, die
erfolgreiche Zusammenarbeit weiter auszubauen."

Seit 1977 ist das Land Vorarlberg mit beratender Stimme im Technikumsrat vertreten. Mit der Zuwahl von Egon Blum wird
nun auch eine Schiene direkt zur Vorarlberger Wirtschaft bzw. Industrie gelegt.
(gw,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL