ots Ad hoc-Service: Vectron Systems AG <DE0007608606> Vectron: Uebernahme von groesstem markenunabhaengigen Kassenvertriebsunternehmen Grossbritanniens geplant

Münster (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

  • Geplante Übernahme der Geller Business Equipment Ltd.
  • Geller Umsatz betrug in 1999 ca. DM 13 Mio.
  • Erhebliche Teile des Kaufpreises werden ergebnisabhängig gezahlt
  • Umsatz-Planzahlenanhebung erst nach Inkrafttreten der Verträge

Die Vectron Systems AG plant die vollständige Übernahme der Geller Business Equipment Ltd. mit Sitz in South Ruislip bei London. Ein entsprechender Letter of intent wurde unterzeichnet. Geller ist der größte markenunabhängige Kassendistributor in Großbritannien, der bisher über ein ausgedehntes Händlernetzwerk hauptsächlich Systeme der unteren Leistungsklasse des japanischen Herstellers Towa vertreibt. Seit zwei Jahren ist Geller auch der Vertriebspartner von Vectron im britischen Markt. Nach einem vielversprechenden Start soll nun der Vectron-Vertrieb erheblich ausgebaut werden. In 1999 erzielte die Geller Business Equipment Ltd. einen Umsatz von umgerechnet ca. DM 13 Mio.

Vectron übernimmt somit ein jahrzehntelang gewachsenes Vertriebsnetz, welches bereits mit den Towa-Produkten sehr profitabel arbeitet und addiert seine gehobene Produktreihe. Somit entfallen Zeitverluste und hohe Anlaufkosten, die eine eigene Neugründung verursacht hätte. Es wurde vereinbart, einen erheblichen Teil des Kaufpreises an die Erreichung von ehrgeizigen Umsatz- und Ertragszielen für mehrere Jahre zu knüpfen. Hierdurch wird das erfahrene Management langfristig an das Unternehmen gebunden.

Die Vectron Systems AG verfolgt mit diesem Schritt die angekündigte Akquisitionsstrategie, die einerseits auf die Komplettierung des Produktangebots und andererseits auf den Ausbau der Vertriebsnetze in Westeuropa und den USA setzt. Ziel ist es, den bestehenden technischen Vorsprung zu nutzen um Vectron schnellstmöglich als eines der führenden Unternehmen der Branche zu positionieren.

Zusammen mit den kürzlich gemeldeten geplanten Übernahmen der französischen Electro Calcul S.A. und der niederländischen J.G.M. Eijsink Holding B.V. kann Vectron mit der geplanten Übernahme von Geller seine europäischen Vertriebskapazitäten entscheidend ausweiten. Erst nach dem erwarteten erfolgreichen Abschluß aller Vertragsverhandlungen wird Vectron seine aktuellen Umsatzplanzahlen von DM 50 Mio. für 2000 (Vorjahr: DM 19,7 Mio.) um die konsolidierungsfähigen Umsatzanteile, bereinigt um Innenumsätze, entsprechend anheben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Christoph Haarbeck Vorstand Finanzen & Controlling Vectron Systems AG An der Kleimannbrücke 13a 48157 Münster

Tel: (0251) 2856 250 Fax: (0251) 2856 561 Mail:
chaarbeck@vectron.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI