ots Ad hoc-Service: Herzog TELECOM AG <DE0005777700> Herzog TELECOM AG: Q2 2000 Umsatzplus gegenueber Q2 1999 + 700%

Trier (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Q2 Umsatz 2000= 9,2 Mio. DM (Q2 1999 = 1,1 Mio. DM). Nicht berücksichtigt sind Boni und Mobilfunk-Umsatzbeteiligungen, die erst am Ende des Abrechnungszeitraums abgerechnet werden. Insgesamt haben sich 13.357 Kunden im April, Mai und Juni 2000 zum Abschluß eines für die Herzog TELECOM AG margenstarken 24 Monatsvertrages im Mobilfunk entschlossen. Bereinigt durch Ablehnungen aus fraud prevention der Netzbetreiber ergibt dies ein netto-Vertragsumsatz von über 11.000 abgeschlossenen Langzeit Mobilfunk-Verträgen im 2.Quartal. Über 2.000 Kunden entschieden sich für ein pre-paid Handy. Insgesamt erzielte die Herzog TELECOM AG ein Spitzenergebnis bei 24-Monatsverträgen, im Gegensatz zu den meisten anderen Vertriebsorganisationen für Mobilfunk, bei denen ertragsschwache pre-paid Handys seit April durch den Preisverfall in diesem Segment bis zu 80% des Gesamtumsatzes ausgemacht haben. Das Ergebnis für das erste Halbjahr 2000 wird zur kommenden HV veröffentlicht.

Die bereits veröffentlichten hohen Umsatz- und Ertragsplanungen werden unverändert beibehalten, da üblicherweise mindestens 2/3 des Umsatzes erfahrungsgemäß im letzten Drittel eines Jahres im Weihnachsgeschäft erwirtschaftet werden.

Sven Herzog, Vorstandsvorsitzender, Werner Plein, Vorstand, Herzog TELECOM Aktiengesellschaft

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI