ots Ad hoc-Service: Brau und Brunnen AG <DE0005550305> Aufsichtsrat erteilt Verhandlungsmandat fuer Fusionsgespraeche mit der Bayerischen BrauHolding AG -Dieter Rampl neuer

Dortmund/Berlin (ots Ad hoc-Service) - Aufsichtsratevorsitzender

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Ad Hoc-Mitteilung gemäß
@ 15 WpHG Brau und Brunnen AG

Aufsichtsrat erteilt Verhandlungsmandat für Fusionsgespräche mit der Bayerischen BrauHolding AG -Dieter Rampl neuer Aufsichtsratevorsitzender

Der Aufsichtsrat der Brau und Brunnen AG hat einer möglichen Fusion der Bayerischen BrauHolding AG in München mit der Brau und Brunnen AG zugestimmt

In seiner heutigen außerordentlichen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Brau und Brunnen AG das Fusionsvorhaben der Bayerischen BrauHolding AG mit der Brau und Brunnen AG erörtert und dem Vorstand der Brau und Brunnen AG ein entsprechendes Verhandlungsmandat erteilt.

Der Vorsitzende des Vorstandes der Brau und Brunnen AG, Rainer Verstynen (55), unterstützt das Fusionsvorhaben gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen. Nach einer Zusammenführung der beiden Unternehmen sieht Verstynen seine Sanierungsaufgabe als erfüllt an und steht nach Abschluß der Fusion nicht mehr zur Verfügung.

In der Sitzung wurde Dieter Rampl (52) als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Brau und Brunnen AG gewählt, nachdem Dr. Eberhard Martini (65) sein Mandat am 21. Juni niedergelegt hatte. Dieter Rampl ist Mitglied des Vorstands der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG und wird das Fusionsvorhaben konstruktiv begleiten.

Kontakt

Brau und Brunnen AG Unternehmenskommunikation

Rheinische Str. 2 44137 Dortmund

Dr. Klaus J. Halter Tel.: 0231/1817-370

Ole Lünnemann Tel.: 0231/1817-635

Fax: 0231/1817-368 E-Mail: info@brau-und-brunnen.de Internet:
www.brau-und-brunnen.de

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI