Kopietz: Einmal mehr wird Wien die höchste Lebensqualität attestiert

Jüngster Städtevergleich bestätigt hervorragende Politik in Wien

Wien (SPW) "Einmal mehr wird Wien international die höchste Lebensqualität attestiert. Das motiviert uns, unseren erfolgreichen Weg einer engagierten Stadtpolitik unbeeindruckt von den Störmanövern der Bundesregierung fortzusetzen", kommentierte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Harry Kopietz am Montag den Städtevergleich 1999 der Unternehmensberatung W.M.Mercer. "Ausschlaggebend für dieses Top-Ranking Wiens ist die Tatsache, dass die Bereiche Politik, Ökonomie, Umwelt, persönliche Sicherheit, Gesundheit, Ausbildung, öffentlicher Verkehr sowie öffentliche Dienste weltweit am besten funktionieren. Und das wird auch unter einer blau-schwarzen Bundesregierung so bleiben, denn: Wien ist anders", so Kopietz. ****

Die Lebensqualität einer Stadt sei ein wichtiger Faktor bei der Standortwahl von Firmen. Somit werde mit diesem Ergebnis nicht nur der von der Sozialdemokratie geprägten Stadtpolitik ein erstklassiges Zeugnis ausgestellt, sondern internationalen Konzernen ein Anreiz geboten, sich in Wien niederzulassen und zusätzliche Impulse für die heimische Wirtschaft zu setzen, erläuterte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär. "Die Wiener SPÖ wird jedenfalls ihre Arbeit für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Stadt und für die zahlreichen Gäste, die Wien wegen seinem einzigartigen Flair so lieben, fortsetzen. Da werden auch die Aushungerungsversuche der Bundesregierung nichts nützen", so Kopietz abschließend. (Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW