Brauner ehrt Polizisten und MagistratsmitarbeiterInnen

Wien, (OTS) Die Wiener Personalstadträtin Mag. Renate Brauner bedankte sich Montag bei insgesamt sieben Beamtinnen für ihren besonderen Einsatz zum Schutz von Menschen. Fünf Sicherheitswachebeamte sowie zwei MitarbeiterInnen des Magistrats erhielten für ihr beherztes Handeln Einsatzmedaillen des Landes Wien. Bei zwei Bränden konnten durch das rasche Handeln der
Polizei Menschen in der allerletzten Minute aus der Gefahrenzone gebracht werden. Ebenso wichtig war der Einsatz einer Sozialarbeiterin und eines Portiers. Sie konnten einen gewalttätigen Bewohner eines Heimes überwältigen und der eintreffenden Polizei übergeben.

Geehrt wurden Revierinspektor Thomas Burkert, Inspektor Peter Leopold, Inspektor Gerhard Ziel, Revierinspektor Johann Forstner
und Revierinspektor Robert Skokoff sowie Franz Deycmar und Monika Wintersberger.****

"Diese Auszeichnungen überreiche ich stellvertretend für alle Wiener PolizistInnen und MitarbeiterInnen der Stadt Wien, die auch ohne spektakuläre Rettungsaktionen jeden Tag ihr Bestes geben. Ihnen allen ist es zu verdanken, dass Wien weiterhin eine der sichersten Millionenstädte der Welt bleibt", erklärte Stadträtin Brauner. (Schluss) wb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/220 91 32
e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK