ARBÖ: = Unfall auf der A2 mit Sperre

Lkw wurde abgedrängt und stürzte um

Wien (ARBÖ) Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet kam es heute, gegen 07:30 Uhr auf der A2, Südautobahn zu einen Unfall. Die A2, mußte in beiden Richtungeng zwischen Velden West und Wernberg gesperrt erden.

Im Gegenverkehrsbereich Velden West auf der A2, Südautobahn, wurde ein Lkw-Lenker von der Fahrbahn abgedrängt und kippt um. Die Aufräum-und Bergungsarbeiten erweisen sich für schwierig, da das Fahrzeug mit der Ladung ca. 40 Tonnen Gewicht aufweist. Falls der Lkw nicht inkl. Der Ladung geborgen werden kann, muß der Lkw zuerst entladen werden. Das könne die Dauer der Sperre von 2 Stunden auf das doppelte ausweiten.

Die Gendarmerie leitet die Autofahrer, die Richtung Italien unterwegs sind, bei Velden West ab. Richtung Wien werden die Autofahrer ab Wernberg umgeleitet. Lkw-Fahrer müssen die Dauer der Sperre abwarten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-0
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR