Rekord Order für 737 Next Generation von Southwest

Seattle (ots) - Southwest Airlines in Dallas hat eine Bestellung über 290 Boeing 737 Next Generation platziert. Diese Order besteht aus 94 Festbestellungen für die 737-700 sowie 25 Optionen und 171 Kaufrechten für weitere 196 Next Generation Jets in den kommenden 12 Jahren. Der Auftrag hat einen Wert von 4,5 Milliarden Dollar. Es ist die größte Order, die jemals für die 737 Next Generation gegeben wurde. Die Auslieferungen beginnen 2002.

Wegen der außerordentlich großen Nachfrage wird Boeing ab Sommer 2001 die Produktion der 737 von derzeit 24 auf 28 Flugzeuge pro Monat erhöhen.

Southwest ist im Inlandsverkehr die viertgrößte Airline der USA. Sie verbindet niedrige Ticketpreise mit hohem Komfort. In der jährlichen Qualitätsstudie der Wichita State University und der University of Nebraska erreichte Southwest dieses Jahr von zehn untersuchten großen US-Airlines den ersten Platz.

Als Startkunde der 737-300, 737-500 und der 737 Next Generation Familie hat Southwest entscheidend die Konzeption der 737 mitgestaltet. Southwest fliegt ausschließlich 737 Jets. Ein hohes Maß an Standardisierung im Betrieb der 737 Flotte ist ein Eckpfeiler für den Erfolg dieser Airline.

"Die modernen Next Generation 737 sind genau richtig für uns," sagte Herb Kelleher, Chief Executive Officer von Southwest. "Sie sind außerordentlich zuverlässig, wirtschaftlich und komfortabel. Dadurch können wir bei geringem betriebswirtschaftlichen Risiko neue Märkte eröffnen und die Frequenz auf bestehenden Routen erhöhen."

Die Boeing 737 Next Generation ist das modernste Flugzeug ihrer Klasse. Sie wurde im Dezember 1997 in Dienst gestellt. Zu den zahlreichen Verbesserungen gegenüber den erfolgreichen Vorgängermodellen gehört ein widerstandarmer Flügel sowie eine komfortable und sehr geräumige Kabine, die den Passagieren besonders viel Stauraum für ihr Gepäck bietet. Im Cockpit findet sich dieselbe Bildschirm-Technologie wie in der Boeing 777, dem modernsten Langstreckenjet der Welt.

Die 737, der bestverkaufte Jet aller Zeiten, ist mit der Next Generation Familie auch im Jahr 2000 eine Umsatzrakete. Seit das Programm 1993 gestartet wurde, hat Boeing 1.579 Bestellungen für die neuen 737 verbucht. Im April 2000 hatte Boeing die 500. Next Generation 737 dem Kunden übergeben. Ende Mai waren insgesamt 3.690 Boeing 737 aller Versionen ausgeliefert.

Dieses Jahr hat Boeing bisher insgesamt 295 Festbestellungen erhalten, darunter 16 Boeing 717, 221 Boeing 737, 6 Boeing 747, 31 Boeing 757 und 21 Boeing 777.

ots Originaltext: Boeing Information
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Boeing Information
Sportallee 54b, D-22335 Hamburg
Telefon: +49 40 500 48 275
Fax: +49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS