Airlines diskutieren mit Boeing neue Versionen der 747

Seattle (ots) - Viele der größten Airlines der Welt haben sich in Seattle getroffen, um sich über die Weiterentwicklung der Boeing 747 zu informieren. An der dreitägigen Veranstaltung nahmen Spezialisten von 30 Fluggesellschaften teil. Sie erhielten ein ausführliches Briefing über Boeings Pläne für zukünftige Varianten der erfolgreichen 747-Familie und nutzten die Gelegenheit, um ihre eigenen Wünsche und Erwartungen zu präsentieren.

"Damit wir ein Flugzeug entwickeln, das die richtige Leistung und die richtige Ausstattung hat, stehen wir in einem engen Dialog mit unseren Kunden und mit dem Markt insgesamt", betonte John Roundhill, Vice President Produktstrategie und Entwicklung bei Boeing.

Neben einer neuen Version der derzeitigen 747-400, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen wird, arbeiten Boeing-Ingenieure derzeit an drei neuen Varianten der 747-Familie. Gemeinsame Kennzeichen sind ein neuer Flügel, neue Triebwerke, ein top-modernes Cockpit, ähnlich dem der Boeing 777, sowie eine Kabine im erfolgreichen 777-Look.

Unter der Arbeitsbezeichnung 747X Stretch entsteht zur Zeit ein Flugzeug, das mit mehr als 500 Passagieren an Bord rund 14.500 Kilometer weit fliegen wird. Von diesem Flugzeug wird es voraussichtlich auch eine Fracht-Version geben. Eine Variante mit kürzerem Rumpf und 430 Gästen soll eine Reichweite von 16.600 Kilometern haben, mehr als jedes andere Passagierflugzeug auf dem Weltmarkt.

Die neuen Mitglieder der 747-Familie werden höchsten Passagierkomfort mit unübertroffener Wirtschaftlichkeit vereinen. Neben günstigen Betriebskosten und niedrigem Treibstoffverbrauch werden die Airlines von vielen Gemeinsamkeiten mit ihren bisherigen 747-Flugzeugen profitieren.

ots Originaltext: Boeing Information
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Boeing Information
Sportallee 54b, D-22335 Hamburg
Telefon:+49 40 500 48 275
Fax:+49 40 500 48 277
E-Mail:boeing.information@grossbongardt.com

News Release
Boeing Information Deutschland
c/o Großbongardt Kommunikation
Sportallee 54b D-22335 Hamburg
Tel. +49 40 500 48 275 Fax: + 49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS