Generali bildet Finanzspezialisten aus

Die ersten 28 "akademischen Finanzdienstleister" der Generali Versicherung graduieren an der Donau-Universität in Krems.

Wien (OTS) - Erstmals seit Bestehen des Universitätslehrganges
für Finanzdienstleister an der Donau-Universität in Krems wurde auf Grund der hohen Teilnehmerzahl ein eigener Lehrgang von der Generali Versicherung organisiert. Die 28 Generali-Absolventen haben die zweisemestrige Ausbildung mit dem besten Ergebnis in der Geschichte des Lehrganges abgeschlossen. Am 30. Juni 2000 erhalten sie in Krems den offiziellen Titel "Akademischer Finanzdienstleister"
verliehen.

Ziel des berufsbegleitenden Studienlehrganges, der auch als Qualifikationsnachweis zur Erlangung einer Konzession bei der Bundeswertpapieraufsicht anerkannt ist, ist die Ausbildung von bereits erfahrenen Produkt- und Verkaufsberatern zu professionellen Risk-Managern und Finanzspezialisten. Neben den Grundzügen des Rechts, des Rechnungswesens, des Managements und der Finanzwirtschaft werden im 2. Semester die Themen Wertpapieranalyse, Vermögensveranlagung, Versicherungsbetriebslehre und Finanzinstitutionen gelehrt.

Die Generali Versicherung investierte nicht weniger als 270 Millionen Schilling seit dem vergangenen Jahr in ihre "Qualifizierungs- und Rekrutierungsoffensive", um ihrem Anspruch als führender, serviceorientierter Qualitätsversicherer auf dem österreichischen Markt voll gerecht zu werden. "Wir müssen alle Kraft dem Point of Sale und Service widmen," betont Generali-Verkaufschef Dr. Ewald Schwanzer bei der Graduierungsfeier in Krems, "weil dort neben der Preiskomponente und innovativen Produkten optimale Beratung und Betreuung die entscheidende Rolle spielen."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Generali Versicherung AG
Christine Brünner
Tel.: (01) 534 01-2446
Fax: (01) 534 01-1593
e-mail: christine.bruenner@generali.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG/OTS