Zimmerbrand im Mädchenheim Nussdorf

Wien, (OTS) Aus bisher nicht feststellbarer Ursache kam es heute gegen 4.50 Uhr früh zu einem Zimmerbrand im Krisenzentrum
der Stadt Wien für Mädchen "Nussdorf" (Jugendheim der MA 11), 19., Hammerschmidtgasse. Der Brand brach im Küchenbereich eines Aufenthaltsraumes im 2. Stock des Hauses aus. Sieben schlafende Personen konnten den verrauchten Stock rechtzeitig bzw. unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einer Kübelspritze unter Atemschutz. Bei der Brandbekämpfung wurde eine hölzerne Zwischendecke geöffnet und der gesamte 2. Stock sowie das Dachgeschoss durchlüftet. (Schluss) gal/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gina Galeta
Tel.: 4000/81 075
e-mail: gal@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK