ARBÖ: Loveparade in Wien

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet wird es am kommenden Wochenende, in Wien, heiss her gehen.

Nach ersten Angaben des ARBÖ-Informatonsdienstes starten die Teilnehmer der Loveparade heuer von 2 Startpunken. Der erste Zug startet beim Praterstrern und der zweite vor der UNO-City. Über die Reichsbrücke geht es weiter auf die Wagramerstraße. Auf der Wagramerstraße ist dann der zweite Wendepunkt. Manche Trucks bleiben auf der Laasallestraße höhe Venediger Au, bei der Festbühne, stehen.

Auch das Wetter hat sich für die Love-Parade wieder auf Sommer eingestellt. Am Samstag werden Temperaturen bis zu 30°C erwartet.

Der ARBÖ-Informationsdienst rät allen Autofahrern großräumig auszuweichen. Vermeiden Sie Fahrten in den Bereichen Praterstern, Wagramerstraße, Laasallestraße und Reichsbrücke. Teilnehmern der Loveparade wir empfohlen auf die Wiener Linien umzusteigen.

Die Loveparade endet voraussichtlich gegen 22.45 Uhr. Die Straßen bleiben aber für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Telefonnummer: 01/89 12 17
e-mail: id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR