Vorstand der VOGT electronic AG erweitert ots Ad hoc-Service: VOGT electronic AG <DE0007659336>

Erlau (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Wie der Vorsitzende des Aufsichtsrats Dr. Roland Schelling mitteilte, ist mit der Bestellung von Dipl.-Kfm. Karsten Odemann (39) zum Mitglied des Vorstands ab 01.07.2000 das auf drei Mitglieder erweiterte Führungsgremium des VOGT-Konzerns nun vollzählig besetzt. Karsten Odemann, der die kaufmännischen Ressorts übernimmt, war vorher als Vertriebsbeauftragter für EDV-Software und als Unternehmensberater tätig und zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung bei der Richard Hirschmann GmbH & Co. KG für die kaufmännischen Funktionsbereiche zuständig.

Spätestens zum 01.10.2000 wird Dr. Jürgen Sturhahn (53) seine Tätigkeit als Vorstand für den Bereich Technik und Entwicklung aufnehmen. Dr. Sturhahn hat sich bereits bei der Hauptversammlung am 15.03.2000 den Aktionären vorgestellt und war ebenfalls bisher in der Elektro- und Elektronikindustrie, zuletzt bei einem mittelständischen Unternehmen mit einem Umsatzvolumen von ca. DM 2,6 Mrd. in leitender Position tätig.

Dipl.-Ing. Reinhard Schülein (52), Mitglied des Vorstands seit 1992, wird wieder den Vorsitz im Vorstand übernehmen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende erwartet sich von der Komplettierung und Verstärkung des Vorstands, dass sich das in den vergangenen Jahren starke Wachstum des VOGT-Konzerns forciert fortsetzt, die Wirtschaftlichkeit erhöht und die starke Marktpräsenz in Europa und am Weltmarkt gesteigert wird.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

artner bei Rückfragen: Otto Mayerhofer, Telefon:
08591/17-171, Telefax: 08591/17-263 Internet:
http://www.VOGT-electronic.com, E-Mail: OMayerhofer@VOGT-
electronic.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI