Oxford Automotive gibt das Ausscheiden von Dr. Rochus Gronwald bekannt

Troy/Michigan (ots-PRNewswire) - Oxford Automotive, Inc., ein führender, einstufiger OEM-Automobil-Zulieferer, gab bekannt, dass Dr. Rochus Gronwald, Managing Director von Oxford Automotive Gebr. Wackenhut GmbH, Deutschland, zum 30. Juni 2000 in den Ruhestand tritt. Gerhard Koenig, früher Vice President der Product Development Services bei MSX International, wird unmittelbar seine Verantwortung als Managing Director übernehmen.

Während seiner 14 Dienstjahre machte Dr. Gronwald die Gebr. Wackenhut GmbH zu einem angesehenen Zulieferer für die Automobilindustrie und ebnete somit den Weg für Wachstum und Erfolg des Unternehmens in den kommenden Jahren. Am bemerkenswertesten sind seine Erfolge bei der Schaffung der größten Anlage für E-Beschichtung und Lackierung außerhalb der Automobil-OEMs, die Integration einer vollautomatischen Presserei und der Einstieg in die Konsolidierung umfangreicher Aktivitäten aus drei Fabriken zu dem expandierenden Werk Nagold Wolfsberg.

"Die Stärke und Unterstützung durch Dr. Gronwald und seine Beiträge in so vielen Bereichen waren von unschätzbarem Wert. Er hinterlässt ein beachtliches Erbe von Führungsqualität und Innovation", sagte Steven Abelman, President und CEO von Oxford Automotive Inc. "Darüber hinaus hat er eine wichtige Rolle dabei gespielt, Oxford Automotive Wackenhut in die Lage zu versetzen, eine Basis für künftiges Wachstum zu schaffen. Wir zollen seinem Engagement, seiner Einzigartigkeit und seinem Vorbild bei der Schaffung neuer Maßstäbe für unsere Branche höchste Anerkennung."

Gerhard Koenig war 17 Jahre lang in Führungs- und Management-Positionen bei Porsche: vom Program Management zum President und CEO von Porsches Engineering Tochtergesellschaft in Troy, Michigan. Bei Oxford Wackenhut werden Gerhard Koenigs Fachkenntnisse im globalen Management zum Tragen kommen.

"Ich fühle mich geehrt, den Beitrag, den Dr. Gronwald für dieses Unternehmen geleistet hat, in meiner Rolle als Managing Director ergänzen zu können", sagte Gerhard Koenig. "Seine Wärme, sein Optimismus, seine Integrität und sein unerschütterlicher Glaube an die Fähigkeit der Menschen, zu wachsen und sich anzupassen, hat bei den Mitarbeitern und in der Unternehmensphilosophie von Oxford Automotive Wackenhut unauslöschbare Spuren hinterlassen."

Oxford Automotive Inc. hat seinen Hauptsitz in Troy, Michigan und ist ein führender, Full-Service Automobil-Zulieferer hochwertiger Metallkonstruktionsteile, Montageeinheiten und Module, die bei Automobilherstellern Verwendung finden. Oxford betreibt zur Zeit 32 Einrichtungen in sieben Ländern und verfügt über führende Branchenkenntnisse. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.oxauto.com

ots Originaltext: Oxford Automotive Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Angela Lovelace von Oxford Automotive Inc.,
Tel. (USA) 248-577-3443 oder Elizabeth Weigandt von Solomon Friedman Advertising, Tel. (USA) 248-540-0660, Durchwahl 208 für Oxford Automotive Inc.
Website: http://www.oxauto.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE