Ehrenzeichen für ARBÖ-Generalsekretär

Wien, (OTS) Der Generalsekretär des ARBÖ, Dr. Rudolf Hellar, erhielt am Mittwoch von Landeshauptmann Dr. Michael Häupl das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.****

Dr. Rudolf Hellar wurde 1947 in Wien geboren. Nach seinem Jus-Studium begann seine berufliche Laufbahn als Verkehrsjurist
beim ARBÖ. Vorerst war er für Interessenvertretung und Recht, für Rechtsberatung und Rechtshilfe zuständig. Bald zeichnete er für Beiträge in der Radiosendung "Autofahrer unterwegs" und im "ARBÖ-Verkehrsjuristen" verantwortlich. Besonders engagiert hat sich Hellar für das Verkehrssicherheitsprogramm "Kind und Verkehr", dem seit seiner Einführung im Jahr 1984 eine große Bedeutung im Rahmen der Verkehrserziehung an den Schulen zukommt.

1991 wurde Dr. Hellar zum Generalsekretär des ARBÖ bestellt. Unter seiner Geschäftsführung wurde der ARBÖ konsequent zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen ausgebaut. Den 450.000 Mitgliedern stehen 95 Prüfzentren, davon acht in Wien, zur Verfügung. Dr. Rudolf Hellar gilt als angesehener, kompetenter und engagierter Verkehrsjurist.

Landeshauptmann Dr. Häupl würdigte, dass inhaltliche Diskussionen mit Dr. Hellar bei Verkehrsproblemen, die die Stadt Wien betreffen, immer von Freundschaft und Solidarität getragen würden. (Schluss) du/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Ingrid Duschek
Tel.: 4000/81 857
e-mail: dus@mdp.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK