Montag: Faymann besucht die "Autofreie Mustersiedlung"

Wien, (OTS) Wohnbaustadtrat Werner Faymann besucht am Montag, dem 26. Juni, gemeinsam mit dem Klubobmann der Wiener Grünen, Christoph Chorherr und Bezirksvorsteher Heinz Lehner die
"Autofreie Mustersiedlung" in Wien XXI.

Bei diesem Projekt haben sich die Bewohner verpflichtet, ohne eigene Autos auszukommen. Eine projektbezogene Änderung des Wiener Garagengesetzes hat es möglich gemacht, bei diesem Wohnbau auf KFZ-Stellplätze zu verzichten. Die dadurch eingesparten Kosten wurden für zusätzliche Gemeinschaftsräume, Kinderspielplätze und Grünflächen für die Bewohner der insgesamt 244 geförderten Wohnungen genutzt.

Darüber hinaus zeichnet dieses Projekt, ein spezielles Car-Sharing-Modell und ein hohes Maß an Mieter-Mitbestimmung aus.

Bitte merken sie vor:
o ORT: 21., Nordmanngasse 25-27, "Allgemeines Wohnzimmer"

(Gemeinschaftsraum am Dach)
o ZEIT: Montag, 26. Juni, 17.30 Uhr.
(Schluss) gmp

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gerd Millmann-Pichler
Tel.: 4000/81 869

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK