OpenSAN: Storage-Management in heterogenen Umgebungen

Compaq präsentiert neue Technologie für grenzenloses Storage-Wachstum

Wien (OTS) - Mit VersaStor(TM) präsentiert Compaq eine neue Technologie für die dynamische Implementierung, Verteilung und Verwaltung von Speicherkapazitäten in heterogenen Systemumgebungen. Damit ist Compaq nun in der Lage, den flexiblen und bedarfsgerechten Ausbau der Storage-Ressourcen sicherzustellen - und das nach oben hin offen. Ein bedeutendes Angebot in einem Markt, in dem sich der Speicherbedarf von Unternehmen jährlich verdoppelt - und ein entscheidender Mosaikstein innerhalb der NonStopTM eBusiness Strategie von Compaq.

Die neue VersaStor-Technologie von Compaq schafft eine Speicherumgebung, in der die anfallenden Daten in einem dynamischen Pool zusammengefasst und transparent und je nach Bedarf über das ganze Storage-Netzwerk verteilt werden können. Damit vereinfacht VersaStor das Management der unternehmensweit verteilten Speicherressourcen und die Implementierung von Open SANs in weitverzweigten Netzen entscheidend.

Das innovative Pooling-Konzept der VersaStor-Technologie führt zu einer Virtualisierung der gesamten Storage-Umgebung. Es ermöglicht damit den flexiblen Ausbau der Storage-Ressourcen, es vereinfacht die gesamte Prozedur des Data Recovery und führt letztendlich dazu, dass Unternehmen schneller und effizienter auf geschäftskritische Anforderungen reagieren können.

Dazu Steve Widen, Research Director für Storage Software bei der International Data Corporation (IDC): "Die Virtualisierungs-Technologie, die Compaq mit VersaStor präsentiert, liefert den Schlüssel dafür, wie in Zukunft verteilte Storage-Ressourcen dynamisch verwaltet werden können. Die IDC glaubt, dass dieses Konzept der Virtualisierung von SAN-weiten Storage-Ressourcen den Umgang mit Speicherkapazitäten von Grund auf verändern wird."

Die Konsolidierung von Speicherressourcen

Durch die Möglichkeit der dynamischen und transparenten Verteilung von Storage-Ressourcen in heterogenen Netzen liefert die VersaStor-Technologie von Compaq einen weiteren wichtigen Mosaikstein bei der Realisierung von serverunabhängigem Storage-Management in offenen Storage Area Networks (SANs).

Die logische Sichtweise der Speicherressourcen als virtuelle Disks oder Pools führt dazu, dass am Server keine physischen Speicherressourcen mehr verwaltet werden müssen, obwohl die Datensätze natürlich nach wie vor physisch auf diversen Datenträgern gespeichert werden. Dadurch kann der Kunde prinzipiell jedes beliebige Storage-System von jedem beliebigen Hersteller dazu verwenden, seine unternehmensweit verstreuten Speicherressourcen in einem einzigen virtuellen Pool zu konsolidieren.

Das bedeutet nicht nur schnelle Implementierung und durchgehende Managebarkeit der Speicherressourcen in einer Open SAN-Umgebung, sondern auch dynamisches Wachstum, transparente Datenmigration und einfachstes Backup und Recovery.

Dazu Andreas Brenner, Manager Enterprise Produkte bei Compaq Österreich: "Was die RAID-Technologie auf Applikations-ebene möglich machte, nämlich die dynamische Speicherzuteilung, wird mit der VersaStor-Technologie nun für die komplette Storage-Infrastruktur in Unternehmen Realität. Und mit dem Wegfall der Grenzen in heterogenen Storage-Umgebungen können unsere Kunden ihre Investitionen in diesem explosionsartig wachsenden Bereich langfristig sichern. Hier zeigt sich, dass Storage-Konsolidierung die Basis ist, um den Skalierungsanforderungen von morgen gewachsen zu sein."

VersaStor: Von der Technologie zum Produkt

Mit der Entwicklung der VersaStor-Technologie wird es in Zukunft Storage Service Providern möglich sein, Infrastrukturen zur Datenspeicherung in großem Maßstab aufzubauen, um ihren Kunden größtmögliche Flexibilität und Sicherheit durch permanenten Zugriff und Schutz der Daten rund um die Uhr anzubieten.

Compaq VersaStor Produkte werden ab 2001 verfügbar sein und VersaStor-Management-Software, VersaStor-Anwendungen sowie VersaStor-Agents umfassen.

Über Compaq:

Die Compaq Computer Corporation wurde 1982 gegründet und ist heute als Fortune-100-Unternehmen das zweitgrößte IT-Unternehmen der Welt. Mit der Compaq NonStop(TM) eBusiness Strategie unterstützt Compaq Unternehmen und Organisationen jeder Größe mit Produkten, Lösungen und Services, die den Kunden im 24x7 Internet-Marketplace das höchste Maß an Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Manageability und Sicherheit bieten.

Innerhalb von Segmentlösungen für die Finanzwirtschaft, die Telekommunikationsindustrie, das Gesundheitswesen und die Produktionsindustrie ist Compaq weltweit führend. Compaq ist darüber hinaus weltweiter Marktführer bei Personal Computern, Industriestandardservern und 64-bit Plattformen. Mit einem Netzwerk von mehr als 27.000 Service-Spezialisten verfügt Compaq über eine der weltweit leistungsfähigsten Service-Organisationen. Compaq Produkte und Lösungen - unternehmensweite IT-Lösungen, fehlertolerante Lösungen für geschäftskritische Anwendungen, Netzwerk- und Kommunikationsprodukte, Business-PCs und Notebooks für professionelle Anwender sowie Multimedia PCs für zuhause - werden in mehr als 100 Ländern über ein Netzwerk von autorisierten Partnern vertrieben und implementiert. Durch die in Produktion und Vertrieb eingeführten Systeme und Prozesse ist Compaq auch auf dem Gebiet der Umweltverträglichkeit richtungweisend und wurde für diese Leistungen schon mehrmals ausgezeichnet. Mehr Information über Compaq ist via Internet unter www.compaq.at oder über das Compaq InfoCenter unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 242 242 abrufbar.

Die Compaq MediaBase mit Bildern und Texten zum Download finden Sie unter www.presse.compaq.at

Das Compaq Presse Service ist über die gebührenfreie Tel.Nr. 0800 201 899 oder über die Presse-Mailbox service@presse.compaq.at für Sie erreichbar.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PR-Beratung Compaq:
Dkfm. Fritz Orasch
Tel: (01) 318 97 56
Fax: (01) 370 56 79
e-mail: forasch@cso.co.at

Compaq Computer Austria GmbH:
Mag. Martina Zowack
Tel: (01) 866 30-4721
Fax: (01) 866 30-4720
e-mail: martina.zowack@compaq.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS