Bank Jacob Safra etabliert sich in der Schweiz

Zürich, Schweiz (OTS) - Die Jacob Safra Holding erwirbt die Uto Bank, die neu als Bank Jacob Safra zeichnen wird.

Die Schweizer Jacob Safra Holding AG gab heute bekannt, sie habe die Uto Bank, Zürich erworben. Die Eidgenössische Banken-kommission habe ihr die Bewilligung erteilt, die Bank unter dem Namen Bank Jacob Safra (Schweiz) AG zu betreiben.

Die Bank Jacob Safra (Schweiz) AG wird sich in erster Linie auf Private Banking konzentrieren. Die Bank hat ihren Sitz in Zürich und wird in naher Zukunft in ihr eigenes Gebäude am Paradeplatz einziehen (Bleicherweg 1). Weiter ist die Eröffnung einer Zweigstelle in Genf geplant, wo bereits das Gebäude Rue du Rhône 68 erworben wurde.

Joseph Safra, der Verwaltungsratspräsident der neuen Bank ist und die Jacob Safra Holding AG kontrolliert, sagte dazu: "Die Schweiz ist ein wichtiger strategischer Standort für das internationale Bankgeschäft, und die Bank kann auf der 150jährigen Bankenerfahrung und -tradition der Familie Safra aufbauen. Diese Tradition bedeutet, das Kapital des Kunden zu schützen und es vorsichtig wachsen zu lassen. Gleichzeitig sollen durch hohes persönliches Fachwissen und kundenorientierte Dienstleistungen die Erwartungen der Kunden erfüllt werden."

Die Bank Jacob Safra (Schweiz) AG erinnert in ihrem Namen an Jacob Safra, den Vater von Joseph und Moise Safra. Jacob Safra gründete zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Beirut eine Bank und führte damit die schon damals bestehende lange Banken-Tradition von Mitgliedern der Familie Safra weiter. Joseph und Moise Safra kontrollieren weiterhin gemeinsam die von ihnen aufgebaute Safra-Gruppe mit Eigenmitteln von gegen USD 4 Mia., die mit der Bank Jacob Safra (Schweiz) AG hingegen in keinem Zusammenhang steht.

Moise Safra kommentierte diesen wichtigen unternehmerischen Schritt seines Bruders Joseph wie folgt: "Ich bin stolz darauf, dass die Bank Jacob Safra das Andenken an unseren Vater lebendig hält. Josephs herausragende Erfahrung als Bankier prädestiniert ihn, die Verantwortung und Kontrolle über diese Bank wahrzunehmen."

ots Originaltext: Bank Jacob Safra (Schweiz) AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen: Pressestelle Zürich: (+41-1) 266 67 94 -Annick Lusser Pressestelle Genf: (+41-22) 348 14 11 - René Mundwiler

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS