auf Erfolgskurs

Frankfurt/M. (ots) - Kann man Software verschenken und damit Geld verdienen? Dass hinter diesem scheinbaren Widerspruch eine clevere Geschäftsidee steht, beweist *tmx.

Die Vokabeltrainer des Frankfurter Software- und Designprojekts haben eine Reihe von Auszeichnungen eingestrichen (zuletzt "Sehr Gut" in DM 6/2000) und sind (ohne Sprachausgabe) kostenlos im Internet als Download erhältlich (www.tmx.de). Parallel dazu wird die Software auf CD-ROM inklusive Sprachausgabe zum Preis von DM 39,95 über den Handel vertrieben. So können Interessenten schon vor dem Kauf die Vollversion ausprobieren und bei Gefallen online oder im Handel erwerben - ein Konzept, das weiterhin großen Erfolg hat: auch im Mai war *tmx englisch 3.0 das erfolgreichste Sprachprogramm in Deutschland. Mit Platz 6 der offiziellen Verkaufs-Charts (Media Control) war es zugleich das einzige Sprachprogramm in den Top Ten
(http://www.vud.de/charts/wissen.php3). Das junge dreiköpfige Team
behauptet sich dabei wie schon im April unter Schwergewichten wie Microsoft, Bertelsmann und Data Becker.

"Seit wir *tmx kostenlos im Internet verteilen, haben sich allein die Verkaufszahlen in unserem Online-Shop vervierfacht. Damit hat sich unsere Idee voll bewahrheitet, dass sich über das Internet Qualität auch ohne große Marketing-Budges durchsetzen kann.", kommentiert Ralf Hoffmann, Gründer des Projekts.

ots Originaltext: *tmx communications
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Holger Hoffmann
*tmx communications
Tel.: +49-6172 - 945 007
Fax: +49-69 - 17 45 60
Email: holger@tmx.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS