Allianz erweitert Fonds-Palette

Wien (OTS) - Zwei viel versprechende Aktienfonds präsentiert die Allianz Invest KAG, Tochter der Allianz Investmentbank. Während "Allianz Invest New Generation" ganz auf die boomende Hightech-Branche setzt, investiert "Allianz Invest Progressiv" als Dachfonds ausschließlich in internationale Aktienfonds der Allianz Gruppe.

Die Wachstumsbranchen Technologie, Medien und Telekommunikation liefern an den Börsen derzeit unbestritten die "heißesten" Papiere. "Mit dem New Generation Fonds öffnen wir dieses Segment all jenen Investoren, die den aktuellen Trend nicht verpassen wollen, dabei aber auf professionelles Anlagemanagement nicht verzichten möchten", betont Wolfgang Matejka, Geschäftsführer der Allianz Invest KAG. "Diesem Fonds darf kein Wachstumstrend verschlossen bleiben, ob in Deutschland oder den USA, in welcher Branche auch immer."

Größtmögliche Streuung bei geringem Risiko bieten auch die Allianz Invest Dachfonds. Ergänzend zu "Konservativ", "Klassisch" und "Dynamisch" wurde nun ein vierter Fonds, der Allianz Invest Progressiv aufgelegt, der selbst ausschließlich in Allianz Aktienfonds investiert. Kostenvorteil für den Investor: Das angelegte Vermögen bleibt "in der Familie", somit fallen außer dem Ausgabeaufschlag keine weiteren Gebühren an.

Dass man in Allianz Fonds zudem stets Erfolg versprechend veranlagt ist, beweisen mittlerweile zahlreiche internationale Auszeichnungen wie Micropal Awards und Standard & Poor's Nominierungen. Weltweit reiht sich die Allianz Gruppe unter die Top 10 der Vermögensverwalter.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Marita Roloff
Allianz Gruppe in Österreich
Unternehmenskommunikation
Hietzinger Kai 101-105, 1130 Wien
Tel:01/878 07 - 2010, Fax: - 2802
E-Mail: marita.roloff@allianz.at
Internet: www.allianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS