SmartStop und Rip Griffin Travel Centers stellen auf einer Werbe- und Informationsveranstaltung die erste Multi-Application-Smart-Card für Autohöfe vor

Rosh-Pina, Israel und Portland, Oregon, USA (ots) - SmartStop,
Inc. wird im Rahmen einer Werbe- und Informationsveranstaltung im Rip Griffin Travel Centers in Terrell, Texas (USA), die erste Multi-Application-Smart-Card für Autohöfe vorstellen. Bei dieser Veranstaltung werden Smart-Card-Technologie, -Produkte und -Lösungen von OTI (WKN: 924 895) vorgeführt.

Auf dem Autohof in Terrell können LKW-Fahrer ihre Smart Card z.B. zum Tanken, automatischen LKW-Wiegen, Einkaufen und Duschen verwenden. Die Karte ist mit Geld wiederaufladbar und speichert automatisch Treuepunkte, die auch sofort vor Ort wieder eingelöst werden können.

Die Karte wird in Zukunft direkte Überweisungen, den Zugang zum Internet, private und geschäftliche Telefonate und weitere Anwendungen ermöglichen, die für einen effektiven Gütertransport wichtig sind. Der Einsatzbereich der Karte soll künftig noch vielseitiger werden. Schließlich soll die Karte zusätzlich auch mit einem Magnetstreifen herkömmlicher Technik versehen werden, damit sie auch an anderen Standorten, an denen noch keine SmartStop-Technik eingesetzt wird, verwendet werden kann.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass wir jetzt zusammen mit SmartStop und OTI die erste Karte dieser Art für Autohöfe herausgeben werden. LKWs und ihre Fahrer sind eine wichtige Stütze unserer Wirtschaft, denn sie transportieren tagein und tagaus Waren, die wir alle benötigen. LKW-Fahrer haben ein wirklich hartes Leben. Mit dieser Karte wollen wir es ihnen ein wenig leichter machen und den Fuhrunternehmen die Möglichkeit geben, ihre Kosten zu senken", sagt Mark Griffin von Rip Griffin Travel Centers.

"Die Eigenschaften der Smart-Card-Technologie scheinen wie geschaffen für die Bedürfnisse von LKW-Speditionen zu sein. Fahrer und Unternehmer suchen schon lange nach technischen Lösungen, die mehr Komfort, weniger Kosten und höhere Sicherheit bedeuten. Smart Cards können in all diesen Bereichen eine wichtige Rolle spielen. SmartStop ist schon sehr gespannt darauf, wie die Fahrer und Unternehmen auf die Karte reagieren. Das ist auch einer der wichtigsten Gründe für die geplante Informations- und Werbeveranstaltung in Terrell", so Mark Evers, President und CEO von SmartStop, Inc.

"Auch Autohöfe sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie vorhandene Plattformen mit den Produkten und Lösungen von OTI auf den neuesten technischen Stand gebracht werden können und das mit minimalem finanziellem Aufwand und maximaler Effektivität. Zu der sicheren und anwendungsfreundlichen Kartenlösung von OTI gehört auch ein sehr effizientes und wirtschaftliches Programm zur Kundenbindung", sagt Ohad Bashan, President und CEO von OTI America, Inc.

SmartStop beabsichtigt, eine weitere Informations- und Werbeveranstaltung auf dem Jubitz Truck Stop in Portland, Oregon (USA) zu veranstalten. Dort sollen weitere Anwendungsmöglichkeiten der Karte getestet werden, wobei ein Schwerpunkt auf dem Kundenbindungssystem liegt.

Über SmartStop
SmartStop, Inc. mit Sitz in Portland, Oregon, bietet technische Lösungskonzepte für LKW-Speditionen an und versorgt mehrere hundert Autohöfe in den ganzen USA mit Produkten und Dienstleistungen. So haben vor kurzem mehrere Transportunternehmen damit begonnen, zur Senkung der Kosten ihre Fahrzeugflotten mit den Telekommunikationsprodukten von SmartStop auszurüsten.

Weitere Informationen zu SmartStop erhalten Sie im Internet unter http://www.smartstop.net.

Über Rip Griffin Travel Centers
Rip Griffin Travel Centers mit Sitz in Lubbock, Texas, ist seit vielen Jahren Dienstleister für den Lastverkehr. Mit einem dichten Netz an Autohöfen im Südwesten der USA und mehreren LKW-Vertrieben nimmt Rip Griffin schon lange eine führende Position in der Branche ein.

Weitere Informationen zu Rip Griffin Travel Centers erhalten Sie im Internet unter http://www.ripgriffin.com.

Über Jubitz Corp.
Jubitz Corporation mit Sitz in Portland, Oregon, wurde 1952 gegründet und bietet als einer der führenden Autohofbetreiber an der pazifischen Nordwestküste Fahrzeugen des Nah-, Regional- und Fernverkehrs direkten Zugang zum Hafen von Portland und zu Verladebahnhöfen. Auf den Autohöfen von Jubitz wird Kundenservice großgeschrieben - so stehen hier dem Berufskraftfahrer eine große Auswahl an Reise-, Versorgungs- und Gastronomiedienstleistungen sowie ein einzigartiges Warenangebot zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Jubitz erhalten Sie im Internet unter http://www.jubitz.com.

Über OTI
OTI ist Pionier auf dem Gebiet der auf Mikroprozessoren basierenden Technologie für kontaktlose Smart Cards. Das Unternehmen hat eine Reihe patentierter Technologien für kontaktlose Smart Cards entwickelt, die auch das auf Mikroprozessoren basierende, mit Kontakt oder kontaktlos arbeitende EYECON' MultiCard System beinhaltet. Dieses System ermöglicht eine optionale Datenverschlüsselung auf DES, Triple-DES, RSA oder ECC Niveau zwischen Karte und Lesegerät. OTI hat Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Europa, den USA, Südafrika und China.

Das Unternehmen wurde mit dem renommierten ESCAT Preis für die "innovativste SMART CARD Errungenschaft des Jahres 1997" ausgezeichnet. OTI wurde 1990 gegründet und hat seine Technologien in einer Vielzahl von Anwendungen weltweit zum Einsatz gebracht. Zahlreiche Anwendungen wie zum Beispiel die elektronische Geldbörse, Systeme für Transitverkehr und Parken, Regelung der Gaszufuhr, Treue-Programme, Erkennungs- und Sicherheits-Systeme sowie weitere spezialisierte und einzigartige Anwendungen haben OTI und seine Produkte an die vorderste Front der Technologie für kontaktlose Smart Cards gebracht.

OTI America mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, ist eine hundertprozentige Tochter von On Track Innovations Ltd (OTI).

Weitere Informationen zu OTI erhalten Sie im Internet unter http://www.oti.co.il.

ots Originaltext: OTI
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

OTI America
Ohad Bashan
President & CEO
OTI Americas
Tel: +1-408-919-5525
e-mail: ohad.bashan@otiamerica.com

OTI On Track Innovations Ltd., Keren Nadler, Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 32, Rosh Pina, 12000 Israel, Tel. 00972-6-6938884, Fax:
00972-6-6938887, Internet: www.oti.co.il

Kirchhoff Consult AG
Sandra Meinke
Telefon: +49-40-60918670
e-mail: sandra.meinke@kirchhoff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS