ots Ad hoc-Service: Didier-Werke AG <DE0005537005> Positiver Geschaeftsverlauf in den ersten Monaten des Jahres 2000

Wiesbaden (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Feuerfestgeschäft des Didier Konzerns hat sich in den ersten Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres deutlich verbessert. Vor dem Hintergrund positiver Rahmenbedingungen, insbesondere

in der Stahl-, Nichteisenmetall- und Zement/Kalkindustrie, sowie der zuletzt umgesetzten Restrukturierungsmaßnahmen hat der Didier Konzern in den ersten vier Monaten 2000 Umsatzerlöse von DEM 326,0 Mio. (1-4/1999: DEM 328,6 Mio.) und ein Betriebsergebnis von DEM 9,1 Mio. (1-4/1999: DEM 3,9 Mio.) erwirtschaftet. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Didier Konzerns betrug in diesem Zeitraum DEM 10,4 Mio. gegenüber DEM 4,1 Mio. im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Seit 1995 ist der Didier Konzern wesentlicher Bestandteil des RHI Konzerns, der das Feuerfestgeschäft und den Anlagenbau weltweit als Marktführer mit höchster Kompetenz betreibt.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI