Deutschlands führender Online-Broker lizensiert die Web-Technologie von FileNET für den Betrieb einer Website

Costa Mesa, Kalif. (ots-PRNewswire) - Die ConSors Discount Broker
AG aus Nürnberg (Neuer Markt: CSO), Europas führender Online-Broker und die viertgrößte Bank in Deutschland, und das Unternehmen FileNET Corp. (Nasdaq: FILE) gaben bekannt, daß ConSors plant, die Web Content Management-Technologie von FileNET für den Betrieb seines neuen Kundendienstportals zu verwenden. Dieses ist die Folge einer strategischen Vereinbarung zwischen ConSors und FileNET, die im ersten Quartal 2000 getroffen wurde. Das neue Online-Finanzservice-Center von ConSors faßt Informationen von ca. 400.000 Kundenkonten in einer einzigen Informationsdatenbank zusammen. Diese ist sowohl für Mitarbeiter des Kundendienstes als auch für Investoren die Quelle für den Zugriff auf umfangreiche Informationen über Brokerkonten von Kunden.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000207/FILENETLOGO)

Debis Systemhaus, einer von FileNETs deutschen ValueNET-Geschäftspartnern, hilft ConSors bei der Entwicklung eines Web-Portals für seine Privatkunden. Durch den Einsatz der Panagon Web Content Management-Produkte von FileNET ist ConSors in der Lage, ein Selbstbedienungsportal im Internet einzuführen. Dieses ermöglicht den Kunden, jederzeit sowohl Transaktionen online vorzunehmen als auch einen direkten Web-Zugriff auf ihre Finanzunterlagen inklusive Kontostand und Steuerinformationen zu erhalten. Die Panagon Web Content Management-Lösung von FileNET ist für diese Anwendung ideal, da sie extrem sicher ist und nur autorisierten Anwendern den Zugriff auf sensible Daten erlaubt.

Das gleiche System wird verwendet, um den Kundendienst-Vertretern von ConSors einen zentralen Zugriffspunkt für Kundeninformationen zu liefern, damit Kontenhistorien und Transaktionen zur Erleichterung des Kunden-Supports geprüft werden können. Das bedeutet, daß ConSors in der Lage sein wird, einen besseren Kundendienst mit schnelleren Antwortzeiten zu liefern, während der Aufwand an Zeit und Geld für Papiertransaktionen vollkommen wegfällt. ConSors erwartet beträchtliche Einsparungen bei Kosten für Druck, Porto und allgemeinen Support durch Einführung einer zentralisierten Automation des Kunden-Supports.

"ConSors übernimmt die Führung in Europa durch den Einsatz der E-Content-Übertragungstechnologie zur Bildung eines neuen Wertschöpfungsdienstes, der Online-Finanzdienstleistungen für eine völlig neue Generation von Kunden attraktiv macht", sagt Lee Roberts, President und CEO von FileNET. "Dieses Geschäft festigt nicht nur ConSors Position als führender Online-Broker in Europa, sondern es hilft FileNET bei der Ausweitung seiner Geschäfte auf dem europäischen Finanzdienstleistungssektor. Letztendlich ist der Endanwender der wahre Nutznießer, da nur die Kunden in der Lage sein werden, ihre Konten zu verwalten und einen vorher unerreichbaren Informationsfluß über das Internet zu nutzen."

"Da sich der Wettbewerb im Online-Brokermarkt zuspitzt, mußte ConSors ein Content Service Web Portal einrichten, um die Kunden besser bedienen zu können und einen Wettbewerbsvorsprung auf dem europäischen Markt zu erhalten", sagt Franz Baur, CIO von ConSors. "Die Panagon Web-Produkte von FileNET boten die ideale Technik für die Steuerung unseres neuen Service-Portals - keine andere Technologie hat dieses Sicherheits- und Erweiterungsniveau geboten. Die Web Content Management-Lösung von FileNET macht es uns möglich, eine Anzahl wichtiger Unternehmensziele zu erreichen: Digitalisierung unserer Papierunterlagen, Öffnung neuer Märkte durch besseren Kundenservice und erhebliche Einsparungen von Zeit und Geld für unsere Kunden und für uns."

ConSors möchte sein Pilot-Webprogramm in Deutschland im vierten Quartal 2000 betriebsbereit haben. Darüber hinaus möchte das Unternehmen zur Ausweitung seines Web-Portals die Panagon Web Content Management Produkte von FileNET einsetzen, um die Niederlassungen in Frankreich, der Schweiz, Spanien und auf anderen Märkten zum Ende dieses Jahres und im nächsten Jahr bedienen zu können. ConSors erwartet, daß mehr als 40 Prozent der Kunden vom ConSors-Web-Portal profitieren werden.

Über FileNET

Die FileNET Corporation (Nasdaq: FILE) ist ein führender Anbieter von Web Content Management- und E-Business-Anwendungssoftware, die Unternehmen und Regierungsorganisationen bei der Erstellung von Intranets, geschäftsinternen Portalen und Portalen zwischen Unternehmen und Verbrauchern, bei der Verwaltung ihrer Geschäftsinformationen und bei der Steigerung der Produktivität von Arbeitsprozessen unterstützt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Costa Mesa, Kalifornien, vermarktet seine innovativen Produkte in über 70 Ländern durch eigene weltweite Vertriebs-, Service- und Supportorganisationen sowie über sein ValueNET-Partnernetzwerk von Wiederverkäufern, Systemanpassungsunternehmen und Anwendungsentwicklern. Das Unternehmen wurde im Jahre 1982 gegründet und beschäftigt zur Zeit mehr als 1.700 Personen. Für das erste Vierteljahr des Jahres 2000 hat das Unternehmen einen Erlös von 92,8 Millionen Dollar ausgewiesen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen über 1-800-FileNET oder über das Internet unter www.FileNET.com.

Bitte beachten: Der Private Securities Litigation Reform Act (Reformgesetz zum Rechtsweg bei privaten Wertpapieren) von 1995 schreibt einen "save harobor" für zukunftsbezogene Aussagen vor. Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen (sowie Informationen in mündlichen oder anderen schriftlichen Berichten der FileNET Corporation) beinhalten Aussagen, die vorausblickend sind, wie z. B. Aussagen im Zusammenhang mit der zukünftig erwarteten Richtung der Wertpapier- und Terminhandelsindustrie, Pläne für zukünftige Expansionen, unterschiedliche Geschäftsentwicklungsaktivitäten, geplante Kapitalaufwendungen, erwartete Umsatzerlöse, mögliche Verträge, Abhängigkeit von der bestehenden Verwaltung, nationale und internationale Wirtschaftsbedingungen, Änderungen bei Gesetzen auf Bundes- oder auf Länderebene und Marktwettbewerbsfaktoren. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beinhalten große Risiken und Unsicherheiten, die erwartete Ergebnisse für die Zukunft in erheblicher Weise beeinflussen könnten. Folglich können diese Ergebnisse von denen abweichen, die in einem vorausblickenden Bericht erwähnt werden, welcher von der FileNET Corporation direkt oder im Auftrag dieses Unternehmens erstellt wird.

FileNET und ValueNET sind eingetragene Warenzeichen, Panagon ist ein Warenzeichen der FileNET Corp. Alle anderen genannten Produkte, die in dieser Presseinformation erwähnt wurden, sind möglicherweise durch Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer gekennzeichnet.

ots Originaltext: FileNET Corp.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tom Hennessey von FileNET, Bereich Öffentlichkeitsarbeit +714-327-5050, E-Mail: thennessey@filenet.com

Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000207/FILENETLOGO
AP Archiv: http://photoarchive.ap.org
PRN Photo Desk, (USA) 888-776-6555 oder 201-369-3467
Website: http://www.filenet.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE