Berufsschüler renovierten Grab am Israelischen Friedhof

Wien, (OTS) Altbürgermeister Dr. Helmut Zilk und Stadtschulratspräsident Dr. Kurt Scholz besuchen am Mittwoch, dem 21. Juni, um 11 Uhr das Grab von Leopold Hilsner, das von Wiener Berufsschülern renoviert wurde. Es werden auch Vertreter der tschechischen Botschaft und Kulturgemeinschaft vertreten sein.

Treffpunkt: Zentralfriedhof, Tor 4 (Israelitischer Friedhof), 11., Simmeringer Hauptstraße

Grab: Neuer Israelitischer Friedhof, Zentralfriedhof, Tor 4, Gruppe 10A, Reihe 7, Grab 8

Wir laden Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu dieser Veranstaltung ein. (Schluss) ssr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Martina Vitek
Tel.: 525 25/77 014PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK