17. Donauinselfest von 22. - 25. Juni

Programm der Festbühne bietet zahlreiche Stars

Wien (SPW) Ein viertägiges Donauinselfest an einem langen Wochenende - selten zuvor standen die Zeichen besser als beim heurigen 17. Donauinselfest von 22. bis 25. Juni. Denn bei mehr als 1.500 KünstlerInnen aus dem In- und Ausland auf dem insgesamt 4,5 Kilometer langen Festgelände ist tolle Stimmung garantiert und auch der BesucherInnenrekord von 2,5 Millionen ZuseherInnen aus dem Vorjahr wird heuer wohl noch einmal nach oben geschraubt.****

Allein das Programm der Radio Wien - Krone - Festbühne von Donnerstag bis Sonntag verspricht ausgelassene Stimmung. Hier einige der zahlreichen Höhepunkte auf der Festbühne:

Donnerstag, 22. Juni: Best of Musical - Vereinigte Bühnen Wien (20.15. Uhr); Natalie Choquette & United Philarmonic Vienna (22.30 Uhr)

Freitag, 23. Juni: The Untouchables (17.30 Uhr); Österreichs Vertreter beim Song Contest, die Rounder Girls (19.15 Uhr), Dorretta Carter (20.30 Uhr) und Smokie (22.00 Uhr)

Samstag, 24. Juni: Nach den zwei Evergreens "Beatlemania" (18.50 Uhr) und "Souper Troupers - A Tribute to the Music of Abba" (19.45 Uhr) singt Sandra Pires (21.10 Uhr) und nach einem Feuerwerk (22.00 Uhr) spielen die Gipsy Kings auf (22.30 Uhr).

Sonntag, 25. Juni: Ganz im Zeichen österreichischer Musiker steht der Abschlußtag: von den Ausseer Hardbradlern (18.30 Uhr) über Bluatschink (19.30 Uhr), Wilfried & Band (20.45 Uhr) bis zur immerjungen EAV (22.45 Uhr). Und dazu noch die Gewinner des heurigen Song Contests, die Olson Brothers 22.00 Uhr).

Einem Fest der Superlative steht bei diesem Programm nichts mehr im Wege. (schluss) sl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW