Ein Tag im Zeichen des Sports

21. Sportfest der NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen

St.Pölten (NLK) - In Tullnerbach werden morgen, 20. Juni, die Schüler von Niederösterreichs Landwirtschaftlichen Fachschulen den Beweis antreten, dass das vergangene Schuljahr nicht nur zu einer Optimierung des Wissens, sondern auch zu sportlichen Höchstleistungen beigetragen hat.

Das 21. Sportfest der NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen wird um 9.10 Uhr von LSI Dipl.HlFL-Ing. Karl Friewald eröffnet. Wettkämpfe gibt es ab 9.15 Uhr vor allem in den Laufbewerben über die Strecken 60 Meter, 100 Meter, 4 mal 100 Meter Staffel, 1.500 Meter, 2.000 Meter und 3.000 Meter. Weitere Bewerbe aus der Leichtathletik sind der Weit- und Hochsprung sowie das Kugelstoßen. Mannschaftssport gibt es in den Sparten Völkerball und Fußball, aber auch Tischtennis und Mountainbiking stehen auf dem Programm.

Die Siegerehrung ist für 19 Uhr vorgesehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK