Grafik: Mehr Arbeitsplätze vor allem im Dienstleistungsbereich

Wien (PWK) - Text zur PWK-Grafik A 29/4 00 ("Mehr Arbeitsplätze
vor allem im Dienstleistungsbereich") der Wirtschaftskammer Österreich:
Die Anzahl der unselbständig Beschäftigten nahm zwischen 1995 und 1999 um 60.210 oder 2,03 Prozent zu. Zusätzliche Arbeitsplätze wurden vor allem im Dienstleistungssektor geschaffen. Mit einem Plus von 47.813 zusätzlichen Arbeitnehmern zeigte der Bereich "Realitätenwesen", "Vermietung beweglicher Sachen" und "Erbringung unternehmensbezogener Dienstleistungen" die größte Wachstumsdynamik. Die Strukturverschiebung zugunsten des Tertiärsektors hält damit weiterhin an.
Der Auer Grafikdienst, A-1010 Wien, Passauer Platz 9/12, Tel. ++43-1-533 7 544, Fax. ++43-1-533 7 558, eMail: grafik@auer.at, Internet: www.infografik.at, www.prnet.at, www.auer.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK