OMV: Weiterer Zuschlag für Explorationslizenzen in Pakistan

Wien (OTS) - OMV (PAKISTAN) Exploration GmbH ("OMV (PAKISTAN)"), eine 100%ige Tochter der OMV Aktiengesellschaft, Österreich, war in Pakistan wieder erfolgreich. Die pakistanische Regierung teilte OMV (PAKISTAN) zwei Aufsuchungslizenzen zu: eine für den Explorationsblock 2668-4 (Gambat) mit einer Größe von 6,518 km2 im Bezirk Khairpur, Sindh, sowie eine für den Explo-rationsblock 2871-6 (Yazman) mit einer Größe von 5,865 km2 im Bezirk Bahawalpur, Punjab.

Das Konsortium für den Gambat-Block besteht aus OMV (PAKISTAN) als Operator mit 35%, der britischen Firma British-Borneo Exploration and Production Limited (30%), der pakista-nischen Firma Pakistan Petroleum Limited (30%) und der staatlichen Government Holdings (5%). Das Arbeitsprogramm des Joint Ventures sieht seismische Untersuchungen sowie eine Aufschlussbohrung vor, und es ist geplant, dafür während der dreijährigen Lizenzdauer Explorationsausgaben in Höhe von rund 4,8 Millionen USD zu tätigen.

Im Yazman-Block setzt sich das Konsortium aus OMV (PAKISTAN) als Operator (95%) und Government Holdings (5%) zusammen. Das Arbeitsprogramm während der Lizenzdauer von ebenfalls drei Jahren sieht Explorationsausgaben von rund 5 Millionen USD für Studien, seismische Untersuchungen und eine Aufschlussbohrung vor.

OMV ist seit 1990 in Pakistan tätig und entdeckte 1993 das Gasfeld Miano. Ein wesentlich größerer Fund wurde Anfang 1998 mit dem Gasfeld Sawan getätigt. In der Provinz Punjab hält OMV (PAKISTAN) mit dem Block Khanpur eine weitere Explorationslizenz.

Der Leiter des Geschäftsbereiches Exploration und Produktion Helmut Langanger unterstreicht die Wichtigkeit dieses Schrittes: "Wir freuen uns, dass es uns wieder gelungen ist, zwei zusätzliche Explorationslizenzen zu erlangen, um in der für uns strategisch wichtigen Kernregion Pakistan wachsen zu können. Wir sind zuversichtlich, die bereits sichtbaren Erfolge unserer Funde in Miano und Sawan durch diese neuen Konzessionsgebiete erweitern zu können und ein weiteres langfristiges Potential zu erschließen."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Investoren/Analysten: Brigitte H. Juen Tel. 0043 1 40440 1622;
e-mail: investor.relations@omv.com
Internet home page: http://www.omv.com

Ludgate Communications
Leesa Peters, London Tel: +44 20 7216 4512;
E-Mail: lpeters@ludgate.co.uk

Erin Burke, New York Tel: +1 212 515 0228;
E-Mail: eburke@ludgateny.com

OMV Presse: Hermann Michelitsch
Tel. 0043 1 40440 1660;
e-mail: hermann.michelitsch@omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OTS