NHC Communications ernennt Kenneth Hovaldt zum Leitenden Vizepräsidenten für Vertrieb und Marketing in Nordamerika für die neu gegründete Filiale der NHC Communications Usa Inc.

Montreal (ots-PRNewswire) - NHC Communications Inc. (TSE: NHC),
ein führender Anbieter von Trägerkasse-Testzugriff- und Anwendungslösungen für die den Dienstleistungsmarkt der Digital Subscriber Line (DSL), kündigte die Ernennung von Kenneth W. Hovaldt zum Leitenden Vizepräsidenten für den Vertrieb und das Marketing in Nordamerika an. Zum neuen Aufgabengebiet von Herrn Hovaldt gehört die kürzlich gegründete Niederlassung des Unternehmens, der NHC Communications USA Inc.

"Die Hauptaufgabe von Ken Hovaldt wird es sein, die Verkaufsinfrastruktur von NHC in den Vereinigten Staaten auszubauen", sagte Sylvain Abitbol, Präsident und Unternehmensleiter von NHC Communications. "Ken hat einen fundierte Basis auf dem Gebiete der Vertriebsentwicklung und des Marketing und war verantwortlich für den Aufbau lebenswichtiger strategischer Beziehungen zu Incumbent Local Exchange Carriers (ILEC) und Competitive Local Exchange Carriers (CLEC) - die Hauptzielmärkte von NHC - in den Vereinigten Staaten."

Die letzte Position, die Herr Hovaldt innehatte war die des Leitenden Vizepräsidenten des Vertriebs und des Kundendienstes bei ECI Telecom Inc. In seiner 22jährigen Karriere hatte Herr Hovaldt mehrere leitende Schlüsselpositionen in einer Reihe anderer profilierter nordamerikanischer Unternehmen, wie zum Beispiel TELCO Systems/OpenRoute Networks, Inc., Fujitsu Network Switching of America, Inc., DSC Communications, Siemens und Northern Telecom. In all seinen bisherigen Positionen war Herr Hovaldt wesentlich beim Abschluss neuer Geschäfte und an der Steigerung des Gesamtumsatzes beteiligt, wobei er wichtige strategische Allianzen zwischen OEM-Unternehmen und Vertriebshändlern entwickelte und internationale Verkaufsorganisationen aufbaute.

"Ich bin sehr fasziniert von der Herausforderung einem Unternehmen beizutreten, welches ein Produkt mit Funktionen liefert, die einen bedeutenden Einfluss auf die Konvergenz von Stimme und Daten haben, die derzeit in der Kommunikationsindustrie stattfindet", sagte Herr Hovaldt. "Das von NHC angebotene VCCS-Produkt ermöglicht eine bessere Kontrolle und Verbesserung für alle Netzwerk-Dienstleistungsanbieter. Außerdem bietet es unmittelbar eine höhere Wirtschaftlichkeit des Netzwerks. Es wird kritische Kostenkontrollen erweitern und erhebliche Betriebseinsparungen mit sich bringen, da es diesen Kunden eine schnellere Amortisierung ihrer Investition bietet. Diese Vorteile können von allen Anbietern von Netzwerkanwendungen genutzt werden, ob sie sich in einem ILEC-, CLEC-, oder MTU-Marktumfeld befinden"

NHC machte weitere Ankündigungen hinsichtlich der Vergrößerung seines leitenden Vertriebs- und Marketingteams. Peter Benisti, ehemaliger Vizepräsident von North American Sales wurde zum Vizepräsident für den Vertrieb weltweit ernannt. Herr Benisti wird in dieser Position seine Fachkenntnis nutzen und mit Herrn Hovaldt bei der Weiterentwicklung des NHC North American CLEC-Kundenstamms zusammenarbeiten. Herr Benisti wird sich auch um die internationale Marktbearbeitung kümmern, mit besonderem Fokus auf Europa. "Bis Juni 2001 werden die meisten europäischen Länder ihre Amtsleitungen konkurrenzfähigen Dienstleistungs-Anbietern zugänglich gemacht haben, ein Markt in Europa, der für Breitband und DSL-Dienste am explodieren ist, und NHC befindet sich in einer guten Position, um die vielfältigen Chancen, die es hier gibt, zu Kapital zu machen" sagte Herr Benisti. "Unser in Paris befindliches Büro bietet uns auf diesem Markt bereits einen Vorteil. Wir werden unsere Präsenz in Europa in Kombination mit den aufregenden Entwicklungen unserer neuen US-Filiale aggressiv erweitern. Ich freue mich auch darüber zu sehen, dass unser US-Verkaufsteam von einem gut eingeführten Telekommunikationsfachmann wie Ken Hovaldt geführt werden wird".

Im U.S.-Geschäft wird Herr Hovaldt wird von Timothy A. O'Neill, der kürzlich zum leitenden Verkaufsdirektor/Südost ernannt wurde, und von dem bereits in dem USA bestehenden NHC-Verkaufsteam unterstützt. Herr O'Neill bringt über 35 Jahre Erfahrung im Technologiebereich mit, die er in Firmen wie zum Beispiel Ganymede Software Inc., Netcom Systems Inc., Network General Corporation, Harris Corporation, Navtel, Geosource, Spectron und Leasametric gesammelt hat.

Außerdem hat NHC einen neuen unabhängigen Vertriebsvertreter engagiert, Terry MacMillan. Herr MacMillan hat seinen Sitz in Ottawa und leitet die Firma T-Land Inc. T-Land wird unter dem Vertretungsvertrag für die Verkaufsentwicklung der kanadischen NHC-VCCS verantwortlich sein.

Der Ausbau des Vertriebs und des Marketings von NHC sollen den Wachstumsschub des Unternehmens erheblich beschleunigen. "Eine weitere Schlüsselfunktion, die Ken übernehmen wird, ist der Aufbau einer Marketingorganisation in den USA, ein Bereich, in dem wir erhebliche Expansionen durchführen wollen, um den Erfolg von NHC sicherzustellen ", sagte Ralph Benatar, NHC-Hauptbetriebsleiter. Der Umsatz von NHC stieg von 1,5 Millionen $ im ersten Quartal des Finanzjahres 2000 auf einen derzeitigen Auftragsrückstand von 6,5 Millionen $. Dieser Rückstand soll sich in einem Umsatzrekord im vierten Quartal des Jahres 2000 äußern.

Weitere wichtige Errungenschaften aus jüngster Zeit

- Eine strategische Partnerschaft mit Tollgrade Communications, Inc., Teil des Nortel Networks TotalCare DSL-Betriebssystems, um eine komplette Streckenquerverbindung und DSL-Leitungsschleifen-Qualifikationsplattform anzubieten; und

- Eine gemeinsame Marketingvereinbarung mit Linmor Technologies Inc. zur Entwicklung und Lieferung einer integrierten Lösung zur Durchführung wichtiger Einsatzfunktionen auf der physischen Schicht mit Hilfe von Linmors NEBULA(tm) und VCCS(tm) von NHC6;

- Im Juni 2000 reichte NHC seine VCCS-Lösung bei der Federal Communications Commission (FCC) in den Vereinigten Staaten als eine trägerneutrale Lösung für ein großes Problem in der US-Telekommunikationsindustrie ein - nämlich ein gemeinsamer Leitungstest von CLEC und ILEC.

Über NHC Communications

Die Wachstumsstrategie von NHC besteht aus mehreren Elementen

- Marketing bei Competitive Local Exchange Carriers (CLEC), Incumbent Local Exchange Carriers (ILEC) und Multiple Tenant Units (MTU) mit einer kompletten Produktlinie, basierend auf ein und derselben Softwareplattform

- Partnerschaften mit größeren Testeinrichtungen, DSLAM- und OSS-Verkäufern zur Nutzung der Weitergabe von Verkäufen

- Partnerschaften mit internationalen Schlüsselverkäufern, die vollkommen integrierte Lösungen für das Management von DSL-Netzwerken über die vor kurzem freigegebene "Tool Kit Software" anbieten wollen

- Die Modulbauweise der Virtual-Cross Connect Solution (VCCS) lässt kleinere Anfangskonfigurationen zu mit der Möglichkeit des Ausbaus, wenn sich der Markt des Kunden entwickelt

NHC Communications Inc. ist international führend auf dem Gebiete der Entwicklung und Fertigung innovativer Hochgeschwindigkeits-Einwahllösungen mit physikalischer Schicht für Stimm-/Daten-Netzwerke der jetzigen und nächsten Generation. NHC ist jetzt mit einer einzigartigen, auf jahrelanger Erfahrung basierender Technologiepalette das Herz des heutigen Dienstleistungsmarktes des Unternehmens und der Telekommunikationsindustrie.

ots Original Text Service: NHC Communications
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Sylvain Abitbol, Präsident & Unternehmensleiter, s.abitbol@nhc.com, +1 (514) 734-4302;
Sylvain Brossard, CA, Vizepräsident, Finanzen und Transaktionen, s.brossard@nhc.com, +1 (514) 734-4304;
Martti Kangas oder Andrea Berry, The Barnes Organization,
+1 (416) 367-5000, mkangas@barnesir.com/aberry@barnesir.com;

Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.nhc.com; zur Anforderung eines kostenloses Exemplares des Jahresberichts der Organisation klicken Sie unter www.newswire.ca reports@cnw an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE