Warnung

Wien (OTS) - Die Sektion IX/Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen gibt bekannt, dass bei dem

Speise-Eis

Bezeichnung: "PINGU"

Beschreibung: In Überkarton zu 12 Stück; schwarze Kunststoffbecher in Form eines Kopfes, mit Augen und roter Nase, verschiedenfarbige Kappen (rot, gelb, blau und grün) mit der Aufschrift: PINGU; Durchmeser ca. 7 cm

Mindesthaltbarkeitsdatum
(deklariert auf Überkarton ) 07/00

Charge/Los:
(deklariert auf Überkarton L8188AB

Erzeuger: S.a. Mio n.V.
(deklariert auf Überkarton) Rue des Grandes Pres 164
B-4032 Liege
Belgien

Der Becher der aufgrund seiner Form und Aufmachung von Kleinkindern auch als Spielzeug verwendet werden kann.

Die Nase ist leicht ablösbar, für Kleinkinder besteht Erstickungsgefahr.

Die Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung und -forschung in Wien hat die Probe daher als gesundheitsschädlich im Sinn des § 8 lit. a. LMG 1975 beurteilt.

Vor dem Gebrauch des Bechers als Spielzeug wird gewarnt.

Das Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen hat die Lebensmittelpolizei der Bundesländer angewiesen, allfällig noch in Verkehr befindliche Produkte zu beschlagnahmen.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger verursacht worden ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bundeministerium für soziale Sicherheit und
Generationen
Sektion IX
Tel.: (01) 71172/4808

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/OTS