Waldschule Wiener Neustadt feiert Sommerfest

120 SchülerInnen in der Sonderschule für Körperbehinderte

St.Pölten (NLK) - Der Elternverein der Waldschule Wiener Neustadt veranstaltet auch heuer wieder, nämlich am Samstag, 17. Juni, von 14 bis 17 Uhr, das traditionelle Sommerfest. 120 Kinder und Jugendliche feiern genauso mit wie rund 35 Lehrerinnen und Lehrer sowie etwa 70 Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Erzieher und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als prominentester Gast ist Landesrätin Christa Kranzl eingeladen.

Die Waldschule, eine Sonderschule für körperbehinderte Kinder, liegt im Süden Wiener Neustadts mitten im Föhrenwald. 1952 als Heim für körperbehinderte Kinder gegründet, erlebte sie vor allem in den letzten Jahren einen raschen Ausbau, der in der Neuerrichtung des Schulgebäudes im Jahre 1992 gipfelte.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK