Kultur im Bad

Wien, (OTS) Unter dem Titel "Kultur im Bad" will das Städtische Hallenbad in Wien 21, Franklinstraße 22, allgemein bekannt als Hallenbad Floridsdorf, sich am Samstag, dem 17. Juni,
in der Zeit von 11 bis 17 Uhr einmal von einer anderen Seite präsentieren: Mitarbeiter der MA 44 - Bäder, und zwar Monika Riegler, Heinz Richard Berger, Karl Frahmann und Paul Kristof, werden in der Eingangshalle des Bades Bilder und Skulpturen zeigen und aus eigenen Werken vorlesen. Der Besuch ist frei, die engagierten städtischen Bediensteten hoffen auf ein reges Interesse. (Schluss) pz/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK