www.spoe.at/wien 2: Netizens machen Politik per Mousecklick

Rudolf Schicker als erster www-Abgeordneter Österreichs

Wien/SPW

Die SPÖ Wien "installiert" im Zuge ihres neuen Web-Auftritts den ersten "www-Abgeordneten" Österreichs. Rudi Schicker, Wiener SPÖ-Gemeinderat und Landtagsabgeordneter ist küftig erster Ansprechpartner aller Netizens, also all jener, die als mündige Bürgerinnen und Bürger die Politik der Bundeshauptstadt per Mouseclick im WorldWideWeb mitgestalten wollen. Die "Themen der Woche" auf der Homepage werden meist aus den "Visionen für Wien" stammen, einer Diskussionsreihe der Wiener SPÖ, die auf Initiative von Bürgermeister Michael Häupl entstanden ist. ****

In der Netizens-Rubrik der neuen SPWien-Homepage gibt es die Möglichkeit, seine Meinung zu den Themen abzugeben, über Fragen der Woche abzustimmen und dem www-Abgeordneten eigene Diskussionsvorschläge nahe zu bringen. Gemeinsam mit der Online-Redaktion des SPW-Pressedienstes beantwortet dieser die Fragen der Netizensgemeinde und vertritt ihre Anliegen auch im Wiener Gemeinderat und Landtag. (Schluss) hs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW