Montag, 19.6.: Podiumsdiskussion "Miteinander ohne Hass"

Wien (SPW) Die Wiener Integrations-Stadträtin Renate Brauner eröffnet am kommenden Montag die Podiumsdiskussion "Miteinander ohne Hass". Über Strategien für eine tolerante und solidarische Gesellschaft diskutieren Franz Küberl (Direktor der Caritas Österreich), Rainer Münz (Humbold Universität Berlin), Omar Al-Rawi (Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen), Kurt Stürzenbecher (Integrationssprecher der SPÖ Wien) und Hans Jürgen Tempelmayr (ÖGB). Moderiert wird diese Veranstaltung von Hannah Lessing. Die VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich eingeladen. ****

Zeit: Montag, 19.6.2000, ab 19.00 Uhr
Ort: Galeriecafe "Tacheles", Karmeliterplatz 1, 1020 Wien
(Schluss) md

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW