VercomNet entscheidet sich für LUVIT als exklusiven e-Learning-Partner

Maastricht, Niederlande (ots-PRNewswire) - VercomNet BV, der in
den Niederlanden ansässige Organisator von geschäftlichen Benutzergemeinschaften, und das schwedische Softwareunternehmen LUVIT AB (publ) haben eine strategische Bündnisvereinbarung unterzeichnet, die darauf abzielt, den Mitgliedern von VercomNet qualitativ hochwertiges Online-Lehrmaterial zu bieten. Die Online-Kurse werden durch die Benutzung der e-Learning-Software von LUVIT bereitgestellt und von den 7.000 Experten in 80 Ländern entwickelt, die mit der wachsenden Anzahl der globalen geschäftlichen Benutzergemeinschaften von VercomNet assoziiert sind. Die Vereinbarung hat einen Anfangswert von 1.000.000 US-Dollar.

VercomNet BV, ein führender globaler Organisator von geschäftlichen Benutzergemeinschaften, gab ein strategisches Bündnis mit dem schwedischen Softwareunternehmen LUVIT als exklusivem e-Learning-Partner für alle VercomNet-Benutzergemeinschaften bekannt. VercomNet wird die technische Softwareplattform von LUVIT einsetzen, um e-Learning-Kurse zu entwickeln und zu verbreiten, die sich an den Anforderungen der professionellen und weiterer Mitgliedsorganisationen der geschäftlichen Benutzergemeinschaften von VercomNet orientieren.

"LUVIT stellt uns ein offenes e-Learning-Softwaresystem zur Verfügung, das uns großartige Möglichkeiten bietet, um abwechslungsreiche Online-e-Learning-Programme in einer bewährt guten Lernumgebung zu entwickeln, die für die spezifischen Anforderungen unserer Mitglieder gestaltet ist," sagte Marc Vrijhof, CEO von VercomNet BV. "Dieses Bündnis dient als weitere Bestätigung, dass VercomNet entschlossen ist, den Professionellen und den Anbietern in jeder Gemeinschaft überlegene Inhalte und effiziente Handelsmöglichkeiten durch innovative, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen."

"Die Vereinbarung verschafft LUVIT Zugang zum einmaligen globalen Netzwerk von VercomNet. VercomNet ist ein gut etabliertes Unternehmen, dass sich von anderen vertikalen Unternehmen beim Aufbau von Benutzergemeinschaften um anerkannte Experten und Vereinigungen herum unterscheidet. Die Kombination der Geschäftskonzepte von VecomNet und LUVIT versetzt die Experten in die Lage, Online-Kurse für zahlreiche Benutzergemeinschaften in hoch effizienter Weise zügig aufzubauen und einzusetzen," sagte Magnus NyhlEn, President von LUVIT AB.

Zur strategischen Bündnisvereinbarung von LUVIT und VercomNet gehört, dass LUVIT der exklusive Anbieter von e-Learning-Software für die geschäftlichen Benutzergemeinschaften von VercomNet wird. VercomNet wird LUVIT Zugang zum großen geschäftlichen und professionellen Publikum von VercomNet auf diversen vertikalen Märkten verschaffen. Zusammen werden die beiden Firmen außerdem ein Wissensportal für gegenseitige Online-Lerninitiativen entwickeln.

e-Learning
Das e-Learning-Konzept beinhaltet die Verbreitung, Administration und Kommunikation von Wissen und beruht auf der Verwendung aller Arten von elektronischen Medien. e-Learning macht den Lernprozess effizienter und führt zu besseren Ergebnissen durch die Verwendung von interaktiven elektronischen Medien wie dem Internet, dem Extranet und dem Intranet, Satellitenübertragungen, Audio- und Videobändern, interaktivem Fernsehen und CD-ROMs. Der e-Learning-Markt lässt sich in drei unterschiedliche Geschäftssektoren unterteilen:
Inhaltsanbieter, Serviceanbieter und Technologieanbieter. Der Anbieter von Inhalten schreibt und veröffentlicht Wissensinhalte. Der Serviceanbieter bietet wertschöpfende Services wie Portale, die Gestaltung der Inhalte sowie die Anpassung und Entwicklung des vorhandenen technischen Systems für das e-Learning. Der technische Anbieter entwickelt Systeme, die das e-Learning erleichtern, zum Beispiel Geschäftssysteme für das Wissens- und das Kompetenzmanagement. Ein weiteres Beispiel ist die Autorenanpassung an unterschiedliche Arten von Medien und Formaten.

VercomNet BV
VercomNet organisiert globale Internet-Geschäftsgemeinschaften. Das sind Märkte, auf denen Berufskollegen, zum Beispiel Manager, Ärzte und Ingenieure Informationen austauschen und Produkte erwerben. VercomNet ist ein prominentes, in einem Nischenmarkt aktives Unternehmen. Jede der Benutzergemeinschaften von VercomNet bietet den Berufstätigen und den Anbietern im jeweiligen Marktsegment einmalige Möglichkeiten für Handelstransaktionen und den Wissensaustausch. Die Berufstätigen und die Anbieter in einem spezifischen Sektor oder Markt wenden sich zunehmend Websites zu, die auf ihre Interessen ausgerichtet sind und umfassende und glaubwürdige Informationen bieten. Die Firma hat gegenwärtig mehr als 36 aktive virtuelle Benutzergemeinschaften in den Bereichen Mobilität & Infrastruktur, Gesundheitspflege, Tourismus und Telekommunikation. VercomNet beabsichtigt, in den vorhandenen wie in neuen Sektoren weitere virtuelle Benutzergemeinschaften zu schaffen wie Landwirtschaft und Lebensmittel & Getränke. Weitere Informationen über VercomNet und die Benutzergemeinschaften von VercomNet erhalten Sie unter http://www.vercomnet.com.

LUVIT AB
LUVIT AB ist ein Softwareunternehmen, das Produkte im Bereich des e-Learning bietet. Die Firma stellt mittleren und größeren Unternehmen und Organisationen eine technische Plattform für die Wissens- und Kompetenzverteilung zur Verfügung. Die Strategie von LUVIT besteht darin, partnerschaftliche Kooperationen mit führenden Unternehmen aus der IT-Beratung, den Anbietern von Inhalten und Schulungsinstituten auf jedem einzelnen Markt einzugehen, um für das e-Learning eine komplette Lösung bieten zu können. LUVIT wurde im März 1999 gegründet und etabliert sich derzeit in Schweden, Norwegen und Dänemark. Das Ziel der Firma besteht darin, am Ende des Jahres 2002 auf 30 Märkten etabliert zu sein. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.luvit.com.

ots Originaltext: Vercomnet
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Monika C. Stok, VercomNet BV, Tel.: +31 43 328 55 05,
Email: monika.stok@vercomnet.com

Magnus Nyhl n, CEO, LUVIT AB, Tel.: 0736-33 12 81,
Email: magnus.nyhlen@luvit.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE