BRAINPOOL TV AG beteiligt sich an RONIN Entertainment - Erster wichtiger Schritt zur Internationalisierung ots Ad hoc-Service: BRAINPOOL TV AG <DE0005188908>

Köln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die BRAINPOOL TV AG wird sich mit 20 Prozent an der RONIN INTERNATIONAL ENTERTAINMENT AG, Zug/Schweiz, beteiligen. BRAINPOOL TV und das internationale Medien-Unternehmen mit operativen Gesellschaften in Zürich und Schwerpunkt in London wollen in Zukunft eng miteinander kooperieren. Gemeinsam sollen die erfolgreichen TV-Formate der BRAINPOOL TV AG international adaptiert und vermarktet werden. Weiteres Ziel ist es, ein internationales Netzwerk an jungen, kreativen und unabhängigen TV-Produktionsunternehmen aufzubauen.

Die Kooperation ist der erste wichtige Schritt zum Aufbau einer starken Präsenz in Zentraleuropa, Großbritannien und den USA, um gemeinsam innovative und kreative TV-Programme und Formate zu entwickeln. BRAINPOOL TV und RONIN planen, ihre Partnerschaft noch um mindestens ein unabhängiges Medien- Unternehmen aus den USA zu erweitern. Die gemeinsame Strategie sieht vor, erfolgreiche Formate aus den Bereichen Comedy, Sitcom, Entertainment, Spiel-Shows und Fernsehfilme zu entwickeln, sie international zu adaptieren und vom jeweiligen nationalen Partner produzieren zu lassen. Die Unternehmen verfügen über eigene Top-Autoren und Künstler, die gemeinsam neue Formate für die drei wichtigen internationalen TV-Märkte entwickeln werden.

RONIN konnte in den zwölf Monaten seit Gründung vor allem in Großbritannien bereits beachtliche Erfolge im TV-Geschäft erzielen. Mit der von RONIN wieder neu aufgelegten Family- Entertainment-Show "It's a Knockout" (bislang 11 Folgen) konnte der britische TV-Sender Channel 5 sogar die höchsten Einschaltquoten der vergangenen 4 Jahren erzielen. Die zweite Staffel von "It's a Knockout" wird ab August ausgestrahlt werden. Die tägliche Game-Show "Champions" kommt im Schweizer Fernsehsender TV3 bislang auf 210 Folgen. Daneben produzierte RONIN für TV3 einen ersten Pilotfilm unter dem Titel "Seefeld". Zusätzlich entwickelt RONIN mit dem britischen Darsteller Jon Culshaw, der bereits international für Aufsehen gesorgt hat, die neue Comedy-Show "Alter Ego". Der Pilot ist bereits abgedreht, Sendestart für die Show wird im Herbst sein.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI