Affymetrix vergibt an MWG-BIOTECH eine Lizenz zur Kommerzialisierung von DNA-Arrays ots Ad hoc-Service: MWG-Biotech AG <DE0007300105>

Santa Clara, CA und Ebersberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Affymetrix, Inc., (NASDAQ: AFFX) und MWG-BIOTECH (Neuer Markt: NWU) haben heute bekannt gegeben, dass sie eine Lizenzvereinbarung unterzeichnet haben, welche MWG- BIOTECH bestimmte Rechte von Affymetrix eigenen Erfindungen und intellektuellem Eigentum für die kommerzielle Nutzung von DNA-Arrays im niederen und mittleren Dichtebereich zusichert.

Die Lizenzvereinbarungen beinhalten eine weltweite, nicht-exklusive Lizensierung von MWG-BIOTECH zur Herstellung, Verwendung und zum Verkauf von gespotteten Arrays von niederer bis mittlerer Dichte (bis zu 5000 Spots/ Chip). Die Lizenz unterstützt Rechte im Bereich der Genexpressionsanalyse mit gespotteten Arrays für den Forschungsbereich. Im Austausch für die Lizenzvergabe erhält Affymetrix Vorabzahlungen in unveröffentlichter Höhe und Lizenzgebühren an Produkten, die durch MWG-BIOTECH verkauft werden. MWG- BIOTECH wird im Rahmen der Kooperation Scanner und Software von Affymetrix vermarkten. MWG-BIOTECH unterstützt bei Ihren Produkten die Kompatibilität zu den Standards des Genetic Analysis Technology Consortium(TM) (GATC).

"Wir freuen uns über die Entscheidung von MWG-BIOTECH für die Herstellung und den Vertrieb von gespotteten Arrays mit Affymetrix zu kooperieren. MWG war bereits Distributor für unsere Array und Scanning Systeme; diese neue Vereinbarung wird Ihren Anteil im Array-Markt ausweiten, wobei der Forschungsgemeinde eine grössere Auswahl und mehr Möglichkeiten im Bereich der DNA-Arraytechnik zuteil wird", sagte Robert Lipshutz, Ph.D., Vice President of Corporate Development von Affymetrix. "Wir planen weiterhin durch unser Lizenzprogramm anderen Firmen einen Zugang zum intellektuellen Eigentum von Affymetrix zu gewähren, um diesen die kommerzielle Nutzung und Herstellung von Arrays zu ermöglichen".

"Durch diese Lizenz sind wir nun in der Lage, unsere Leistungen zur breiten Kommerzialisierung unserer HPSF-Arrays, einer neuen Generation von ex-situ produzierten Oligonukleotid-Arrays für die Forschung und Anwendungen in der Pharmaindustrie, auszuweiten", sagte Michael Weichselgartner, Vorstandsvorsitzender von MWG-BIOTECH. "Unser Ziel ist, unser Produkt- und Serviceangebot für den pharmazeutischen Markt weltweit verstärkt auszubauen."

MWG-BIOTECH ist weltweiter Marktführer im Bereich der Oligonukleotid-Synthese, die u.a. als ex-situ Gensonden eingesetzt werden. MWG-BIOTECH synthetisiert mehrere Tausend Oligonukleotide pro Tag, die nach einer chemischen Modifikation für die Produktion von HPSF-Chips eingesetzt werden, einer neuen Generation von Oligonukleotid-basierenden DNA-Chips für den Forschungsbereich und die Pharmaindustrie.

MWG-BIOTECH Arrays werden entsprechend den GATC-Standards designed, welche dem Anwender ermöglichen, GATC-kompatible Reader von Affymetrix oder anderen Anbietern zu verwenden. Die GATC-Kompatibilität wird den Anwendern ermöglichen, die Daten von MWG-BIOTECH Arrays mit den Daten, die durch eigene Experimente mit Genechip(R) Arrays oder anderen standardisierten GATC-Systemen generiert wurden, zu vergleichen.

Affymetrix ist ein führender Hersteller und Entwickler von Systemen für die Analyse und Verwaltung von komplexen genetischen Informationen zur Verbesserung der Lebensqualität. Das GeneChip-System von Affymetrix besteht aus DNA-Arrays, die Gensequenzen repräsentieren, Reagentien, Scannern und weiteren Geräten zur Prozessierung von Proben, sowie Software für die Analyse und Verwaltung von genetischen Informationen. Affymetrix ermöglicht dem Forscher auch den Zugang zu individuellen Arrays in einer einfach zu verwendenden, kostengünstigen Plattform. Weitere Informationen über Affymetrix und die GeneChip- Technologie sind unter www.affymetrix.com zu finden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI