Online-Abteilung der British Telecom bt.com entscheidet sich für Broadbase-Software, um Eigenanteile zu erlangen

Menlo Park, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Broadbase e-Marketing-Anwendungen werden es bt.com ermöglichen, Eins-zu-Eins Kundenbeziehungen zu personalisieren. Broadbase Software (Nasdaq:
BBSW), der führende Lieferant für kundenzentrierte analytische und marktbezogene Kontrollanwendungen, gab bekannt, dass er von bt.com auserwählt wurde, um zur Effektivitätssteigerung seiner online-Präsenz beizutragen. Zu diesem bedeutsamen Gewinn zählt auch die Integration und die Analyse des Verhaltens von mehreren tausend Kunden, die täglich eine der zu bt.com gehörigen 150 Websites besuchen, sowie von Anwendern des OPEN Digital TV Service, der erst kürzlich bei der British Telecom vom Stapel gelassen wurde.

Duncan Ingram, als Director im Bereich geteilte und komplementäre Kanäle bei bt.com verantwortlich für Telemarketing, Callcenter und e-business, kommentierte das Geschäft wie folgt: "Unser Markt ist extrem wettbewerbsfähig, und es ist sehr wichtig für uns, Eins-zu-Eins-Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen, indem wir ihnen Dienstleistungen, Produkte und Informationen anbieten, die sie wirklich wollen."

"Die Nutzung der analytischen Anwendungen von Broadbase wird es uns ermöglichen, einen besseren Überblick darüber zu erhalten, was unsere Kunden mit unserer Online-Präsenz tun. Wir werden dann die richtigen Angebote formulieren und den Inhalt unserer Websites anpassen können, um sicherzustellen, dass wir für beide Seiten nutzbringende persönliche Beziehungen aufbauen", fuhr Ingram fort.

Die Software wird von mehr als 200 Marketing- und Operationsmanagern überall bei BT verwendet werden und ihnen detaillierte Informationen über offline- und online-Kaufgewohnheiten individueller Kunden zur Verfügung stellen. Die Anwendungen werden eine Rolle als kritischer Bestandteil des online-Berührungspunktes von BT spielen, indem sie die Leistung durch die Steigerung der browse-to-buy Umwandlungsraten optimieren, eine ausführliche Rückmeldung zum Erfolg der Werbekampagnen und Promotionsangebote liefern, die besten Verkaufsprodukte identifizieren und bestimmen, welcher Inhalt verkaufsfördernd wirkt.

"Dieser Gewinn stellt eine bedeutende Bestätigung der Funktionalität und Einstufung unserer Anwendungen dar und stärkt darüber hinaus unsere Spitzenposition auf dem europäischen Markt," sagte Anthony Foy, Vice President im internationalen Handel bei Broadbase Software. "Ich bin zuversichtlich, dass die Investitionen von BT dazu dienen werden, die nicht zu fassenden personalisierten 'eins-zu-eins'-Beziehungen zu entwickeln, welche von Analysten als einziger Weg zum Erfolg für sowohl dot.coms als auch click-and-mortar Geschäfte angesehen werden."

Über Broadbase

Broadbase Software ist der führende Lieferant kundenzentrierter analytischer e-commerce-Anwendungen und marktbezogener Kontrollanwendungen, welche Kundendaten von mehreren Berührungspunkten aus analysieren und diese Informationen dazu verwenden, Werbekampagnen durchzuführen, den online-Warenumschlag und Inhalt zu verbessern, den Seitenzusammenhang zu optimieren und alle Kundeninteraktionen zu personalisieren.

Broadbaseanwendungen sind dazu bestimmt, in kurzer Zeit im Wert zu steigen und sind in nur fünfzehn Tagen eingeführt worden. Broadbase hat mehr als 200 Kunden, darunter ADP, BEA Systems, Cisco Systems, Fidelity Investments, Hewlett Packard, InsWeb, Kodak, LoanCity.com, Mercata.com, Onvia.com, The Sharper Image und United Airlines, eine kritische e-commerce-Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Mit seinem Hauptsitz in Menlo Park, CA, verfügt Broadbase über eine schnell wachsende globale Präsenz mit Zweigstellen in ganz Nordamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie Broadbase unter www.broadbase.com .

BEACHTE: Broadbase ist eine Handelsmarke von Broadbase Software, Inc. Alle anderen Produkt- oder Firmennamen können Handelsmarken ihrer jeweiligen Firmen sein.

Informationen in dieser Mitteilung, die die Erwartungen, Meinungen, Hoffnungen, Pläne, Absichten oder Strategien von Broadbase bezüglich der Zukunft enthalten, sind vorausschauende Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Sicherheitsgesetzes von 1933 und Abschnitt 21E des Sicherheitsaustauschgesetzes von
1934, welche Risiken und Ungewissheiten miteinbeziehen. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen
basieren auf Informationsmaterial, das zum Datum dieser Mitteilung bei Broadbase erhältlich ist, und Broadbase ist nicht dazu verpflichtet, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistung, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten wesentlich von den derzeitigen Erwartungen von Broadbase abweichen. Faktoren, die solche Abweichungen verursachen oder die dazu führen könnten, sind u.a.:
Mangelnde Marktakzeptanz der Produkte oder Dienstleistungen von Broadbase, Unfähigkeit, die Entwicklung wettbewerbsfähiger neuer Produkte und Dienstleistungen termingerecht weiterzuentwickeln, Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen der Konkurrenz sowie Unmöglichkeit, qualifiziertes Personal zu gewinnen und zu halten. Diese und andere Faktoren und Risiken, die mit den Geschäften von Broadbase verknüpft sind, werden im Jahresbericht der Firma im Formular 10-K, welches von der Sicherheits- und Austauschkommission ("SEC") am 13. März 2000 veröffentlicht wurde, diskutiert.

ots Originaltext: Broadbase Software, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Richard Howell, Tel.: (USA) 650-614-8385, oder
E-Mail: rhowell@broadbase.com , oder
Ali Moinuddin, Tel.: 00-44-118-963-7459,
oder E-Mail: alim@broadbase.com ,
beide bei Broadbase Software; oder
Sarah Olney bei BourneRiver PR, Tel.: 00-44-208-977-1544, oder E-Mail: mariettej@bourneriver.com , für Broadbase Software, Inc.

Website: http://www.broadbase.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE