Allergische Reaktionen durch Raupen

Eiche in Wien-Währing stark befallen

Wien, (OTS) - In der Khevenhuellerstraße im 18. Wiener Gemeindebezirk wurde ein großer Befall von Eichen-Prozessionsspinnern an einer unter Naturschutz stehenden Eiche registriert. Die Härchen der Raupe können bei Menschen allergische Hautreaktionen hervorrufen sowie zu Atembeeinträchtigungen führen.

Um die Anrainer auf die Gefahr aufmerksam zu machen, wurden seitens der Magistratsabteilung 48 rund um das betroffene Grundstück in Währing Warntafeln und entsprechende Hinweistafeln aufgestellt. Flankierend dazu wurde ein Informationsbus sowie eine Infotelefonnummer organisiert, unter der sachkundige Fachbeamte Auskünfte über die Raupen sowie Tipps zum richtigen Verhalten geben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabende Redakteurin:
(01) 4000/81081
(Schluss)PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS