Lotto: Solosechser mit 9 Millionen Schilling ins Burgenland

Zwei Joker zu je 1,6 Millionen

Wien (OTS) - Ein Sologewinner aus dem Burgenland kann sich nach
der vergangenen Ziehung über einen Gewinn von mehr als 9 Millionen Schilling freuen. Er kreuzte auf seinem Normalschein als einziger die "sechs Richtigen" 3, 6, 12, 13, 21 und 28 an und ist somit neuer Millionär.

Neun Fünfer mit der Zusatzzahl 25 erhalten jeweils 334.035,-.Zwei Niederösterreicher und zwei Vorarlberger mit Normalscheinen, zwei Oberösterreicher mit Quicktips, ein Salzburger und ein Steirer mit Normalscheinen sowie ein Wiener mit Systemschein sind die Gewinner. Der Wiener konnte mit dem System 0/08 noch Zusatzgewinne in der Höhe von mehr als 27.000,- Schilling erzielen.

JOKER

Zwei Spielteilnehmer hatten die richtige Jokerzahl auf ihren Lotto-Wettscheinen. Ein Oberösterreicher und ein Vorarlberger sagten "Ja" zur Joker-Zahlenkombination 506818, was ihnen je rund 1,6 Millionen Schilling bringt.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem
11. Juni 2000:

1 Sechser zu 9,018.970,--
9 Fünfer + ZZ zu je 334.035,--
412 Fünfer zu je 10.945,--
17.374 Vierer zu je 346,--
243.097 Dreier zu je 30,--

Die Gewinnzahlen: 3 6 12 13 21 28 Zusatzzahl: 25

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem
11. Juni 2000

2 Joker zu 1.583.257,--
11 mal 100.000,--
136 mal 10.000,--
1.167 mal 1.000,--
11.827 mal 100,--

Jokerzahl vom So, 11. Juni 2000: 5 0 6 8 1 8

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO