ARBÖ: Staus haben sich nun weitgehend aufgelöst

Freude bei den Autofahrern

Wien (ARBÖ) - Die Reisewelle klingt weiter ab. Die Verkehrssituation hat sich in den letzten Stunden weitgehend normalisiert!

Während einige Autofahrer den Vormittag nur im Stau verbrachten und die Autobahn zu einem Riesenparkplatz wurde, geht es jetzt wieder in weiten Teilen Österreich gut voran! Die Freude bei den Autofahrern war gross.

In Tirol ist laut ARBÖ der Reiseverkehr zwar noch stark, Staus gibt es aber mittlerweile keine mehr! Auch in Südtirol haben sich die Kolonnen vor der Mauststelle Sterzing aufgelöst! Lediglich in Salzburg muss man nach Angaben des ARBÖ noch auf der A10, Tauernautobahn, in Richtung Villach vor Werfen und vor dem Tauerntunnel längere Verzögerungen einplanen. Die Länge der Staus nimmt aber kontinuierlich ab. Am frühen Abend sollte man auch dort wieder störungsfrei fahren können.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ-Informationsdienst, Thomas Haschberger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR