Belle Systems bringt führende IP-Lösung für die Rechnungserstellung in den Mobile E-Services Bazaar von HP ein

Holbaek, Dänemark (ots-PRNewswire) - Belle Systems gab bekannt, dass die Firma in den Mobile E-Services Bazaar der Hewlett-Packard Company eingetreten ist, ein Forum, das die Firmen zusammenbringen soll, die sich mit der Schaffung wertschöpfender auf dem Internet basierender Services für Mobilfunkgeräte befassen. Als Entwickler des Internet Management Systems (IMS) bringt Belle eine der umfassendsten Lösungen - von der Servicebereitstellung bis zur Rechnungserstellung - bei den elektronischen Services per Mobilfunk (Mobile E-Services) ein.

Dank des IMS werden Telekommunikationsunternehmen und Internet Service Provider (ISP) ihren Kunden eine große Bandbreite von auf dem IP basierenden Services bieten können, darunter eine ganze Palette neuer Daten- und Sprachübertragungsservices für den Mobilfunk mit angepasster Rechnungserstellung für jeden individuellen Bedarf.

Das IMS unterstützt zukünftige Entwicklungen
Das IMS versetzt die zukunftsorientierten Telekommunikationsunternehmen und Internet Service Provider auch in die Lage, vollständig neue Produktarten zu entwickeln, zum Beispiel Online-Zahlung per Kreditkarte und Mikrozahlungsservices (Services für die Zahlung geringer Beträge), die das Festnetz, die Mobilfunkdaten und die Sprachübertragungsservices mit dem Zugang zu einer ständig steigenden Zahl von Informationsservices verbinden. Da das IMS den Anbietern auch ein hohes Maß an Flexibilität bietet, wird es sie in die Lage versetzen, ihre Produkte ständig an die Marktnachfrage anzupassen.

HP und Belle Systems arbeiten eng zusammen, um das IMS zu implementieren. Die Kooperation hat bisher eine zentrale Rolle bei mehreren Erfolgen in Europa und dem Fernen Osten gespielt. Indem Belle in den Mobile E-Services Bazaar von HP eintritt, demonstriert die Firma ihre Entschlossenheit, die Zusammenarbeit mit HP fortzusetzen und sicherzustellen, dass ihre IP-Produkte für die Rechnungserstellung mit HP kompatibel sind.

Globaler Markt für E-Services per Mobilfunk
Der HP Mobile E-Services Bazaar bringt die Online E-Service-Handelswelt zusammen und steht den Mobilfunkbetreibern, den Serviceanbietern, den Applikationsanbietern und den Unternehmen mit physischen Standorten für die Entwicklung und das Testen von neuen wertschöpfenden Applikationen offen. Die ersten dieser Einrichtungen sind bereits in Finnland, Singapur und China eröffnet worden, weitere Standorte sind vor dem Ende des Jahres 2000 in den Vereinigten Staaten und Japan vorgesehen.

Durch den Eintritt in den HP Mobile E-Services Bazaar legt sich Belle Systems auf die enge Zusammenarbeit mit HP und den branchenführenden Technologien und Lösungen der Firma fest. Der Bazaar verschafft Belle Systems auch die Gelegenheit, sich mit anderen führenden Unternehmen auszutauschen, um die Konzepte und Technologien zu entwickeln, die die treibende Kraft hinter den zukünftigen E-Services per Mobilfunk sein werden.

Weitere Informationen über Belle Systems erhalten Sie unter http://www.bellesystems.com

ots Originaltext: Belle Systems
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jes Bo Hansen, Vice President, Marketing Communications
Belle Systems, Tel.: +45 59 44 25 00, jbhansen@bellesystems.com
Lars Knudsen, Account Director, Cohn & Wolfe, Tel.: +45 33 32 30 00, lars_knudsen@dk.cohnwolfe.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05