Tierpark Herberstein - seltener Nachwuchs bei Nandus"="

Herberstein (OTS) - Südamerikanische Nandus oder Pampas-Strausse führen ein gleichberechtigtes Familienleben. Die Hennen legen ihre Eier in eine Bodenmulde, der Hahn brütet die Jungvögel aus und führt sie auch alleine durch die erste Zeit ihres Lebens. Im Gegensatz zur freien Wildbahn schlüpfen die Küken in unseren Breiten normalerweise nur im Brutapparat. Im Tier- und Naturpark Schloss Herberstein ist vor Kurzem eine seltene natürliche Nachzucht gelungen. Am 27. Mai sind nacheinander 5 Küken geschlüpft "Kinder und Papa sind wohlauf. Tagsüber folgen die Kleinen bereits ihrem Vater und suchen geschickt nach Futter. Die Nächte und kleiner Ruhezeiten dazwischen verbringen die Küken unter dem Schutz der väterlichen Flügel. Zu sehen ist Familie Nandu täglich von 8 - 18 Uhr

Fotos und nähere Informationen erhalten Sie unter
Tier- und Naturpark Schloss Herberstein
Mag. Andreas Kaufmann
Tel: +43 3176 8825 / 0664 13 10 803
Fax: +43 3176 877 520
e-mail: herberstein.zo@netway.at
http://www.herberstein.co.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZOO/OTS