2. WIFI-MUT-Veranstaltung "MUTige Ideen" in der WKÖ am 15.6.2000

Namhafte Referenten zeigen, wie "MUTige" Ideen zum Erfolg führen

Wien (PWK) - Innovation und "MUTige Ideen" sind heute in modern geführten Unternehmen gefragter denn je. "Jedes Unternehmen und jeder Manager muss kreativ und mutig sein, um den Wirtschaftserfolg von heute und morgen zu gewährleisten. Nur so können die zahlreichen Innovationen erbracht werden, die unsere Wirtschaft dringend benötigt. Sonst werden Unternehmen, die an längst überholten Methoden festhalten, morgen vor dem eigenproduzierten Scherbenhaufen stehen", stellt WIFI-Kurator Eduard Leischko anlässlich der bevorstehenden Veranstaltung "MUTige Ideen" in der Wirtschaftskammer Österreich fest.

Erfolgreiche Unternehmen sollten nicht nur wandlungsfähig, sondern müssen auch bereit sein, mit "MUTigen Ideen" alte Zöpfe von verkrusteten Unternehmenskulturen abzuschneiden. Für jeden mutigen Manager gilt, Ideen richtig auszuwählen, umzusetzen und neu entstandene Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten. Die Zukunft kann man nicht mit den Maßstäben der Vergangenheit beurteilen. Klare Visionen und kreative Prozesse im Unternehmen sind Grundvoraussetzung für erfolgreiche Innovationen. Fortschritt erkennen, "MUTige Ideen" fördern und sich nicht auf Zufälligkeiten verlassen - das sind die Erfolgsrezepte innovativer Unternehmer.

Die vom WIFI der Wirtschaftskammer Österreich Ende März durchgeführte Veranstaltung "MUT zur Veränderung" bekam Bestnoten von rund 150 teilnehmenden Führungskräften aus der österreichischen Wirtschaftswelt. In dieser zweiten Veranstaltung "MUTige Ideen", zu der erneut erstklassige und kompetente Referenten gewonnen werden konnten, zeigt das WIFI verschiedenen Aspekte, Methoden und Strategien von "MUTigen" Unternehmen. Repräsentative Beispiele aus der Praxis zeigen, wie "Mutige Ideen" erfolgreich umgesetzt werden können.

Diese MUT-Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Gemeinschaftsprogrammes FINT (Förderung von Innovation und Technologieanwendung) mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. (pt)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Österreich
Dr. Heinz Lasek
Tel.: (01) 50105-3050Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK