ots Ad hoc-Service: Vectron Systems AG <DE0007608606> Vectron: Beteiligung an Cosmo Consult GmbH / Uebernahme von 10 % der Gesellschaftsanteile / Exklusivvereinbarung fuer

Münster (ots Ad hoc-Service) - Anbindung von Kassensystemen

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Vectron Systems AG beabsichtigt, 10 % der Anteile der Cosmo Consult GmbH, Münster, zu übernehmen. Ein entsprechender Letter of intent wurde unterzeichnet. Cosmo Consult ist als ERP-Softwarehaus national und international an vielen Standorten aktiv. 1998 und 1999 wurde Cosmo Consult als Navision Solution Center des Jahres ausgezeichnet. Der Umsatz lag in 1999 bei über DM 11 Mio. bei sehr dynamischer Entwicklung und ohne Einbeziehung der Tochtergesellschaften. Im Zuge der Unternehmensbeteiligung wurde zwischen Vectron und Cosmo eine Exclusivitätsvereinbarung bezüglich der Anbindung von Kassensystemen vereinbart.

Die Prüfung einer Beteiligung war bereits im Dezember 1999 angekündigt worden und ist auch ein Resultat der bislang sehr vielversprechenden Zusammenarbeit im Rahmen des im Maerz 2000 gegründeten Gemeinschaftsunternehmens Vectron/ Cosmo GmbH, das Branchen-Komplettlösungen anbietet.

Branchenübergreifender Know-how-Transfer und Cross-selling -Potenziale sollen nach Eingehung der Beteiligung nun noch intensiver genutzt werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen Vectron und Cosmo ist für Vectron auch ein wichtiger Baustein für die Akquisition von Key Accouts, insbesondere aus den Bereichen Bäckerei- und Handelsfilialisten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Vectron Systems AG Jochen Fischer PR/IR Manager An der Kleimannbruecke 13a 48157 Muenster, Germany Tel. 0049-251-2856-133 Fax 0049-251-2856-564 E-Mail:jfischer@vectron.de

www.vectron.de

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI