ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800>Gold-Zack erwirbt erste vorboersliche Beteiligung in den USA

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

- Gold-Zack erwirbt erste
vorbörsliche Beteiligung in den USA

- Kalifornischer Lifestylekonzern Luxury Group will nach Europa expandieren

Die Gold-Zack AG, Mettmann, setzt mit dem Erwerb von 20% an der US-amerikanischen Luxury Group Ltd., Sacramento/USA, die Internationalisierung ihres Geschäftes fort. Ziel der Beteiligung an dem kalifornischen Konzern für Lifestyleprodukte ist mittelfristig die Begleitung des Going Public, wobei zurzeit sowohl das Marktsegment als auch die Börse noch offen sind. Daneben wird Gold-Zack die Luxury Group bei weiteren Akquisitionen beraten und unterstützen. Im Zuge der Zusammenarbeit wurde der Vorstandsvorsitzende der Gold-Zack AG, Dietrich Walther, in das Board of Directors der Gesellschaft berufen.

Die 1998 gegründete Luxury Group Ltd. ist die Muttergesellschaft verschiedener Unternehmen, die Lifestylegüter herstellen und überwiegend in den USA vertreiben. Auf Grund der guten Unternehmensentwicklung erwartet die Luxury Group für das Geschäftsjahr (30.6.) 1999/2000 beim Umsatz ein Wachstum um 63% auf rund 13 Mio DM (Vj. 8) und beim Jahresüberschuss eine Verfünffachung auf etwa 1 Mio DM (Vj. 0,2).

Die Luxury Group plant, "Renwood" weltweit als hochwertige Luxusmarke zu etablieren. Dazu will die Gesellschaft ihr Produktportfolio durch die Akquisition geeigneter Unternehmen erweitern und in Märkte außerhalb der USA expandieren. Bereits in diesem Sommer ist die Eröffnung der ersten europäischen Niederlassung vorgesehen. Noch im Herbst soll mit dem Aufbau eines Vertriebsnetzes in Europa begonnen werden.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI