ots Ad hoc-Service: SCA Hygiene Products <DE000688980 Gewinnverwendungsvorschlag fuer das Geschaeftsjahr 1999

Raubling (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Gewinnverwendungsvorschlag für
das Geschäftsjahr 1999

Der Aufsichtsrat hat sich in seiner Sitzung am 08.06.2000 dem Vorschlag des Vorstands angeschlossen, den Bilanzgewinn von 62.196.998 EUR zur Ausschüttung einer Dividende von 8,77 EUR je Aktie für das dividendenberechtigte Grundkapital von 181.304.561 EUR zu verwenden.

Im Konzern ging das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 1999 gegenüber dem Vorjahr von 392 Mio EUR auf 56 Mio EUR zurück. Der Rückgang von 336 Mio EUR ist mit 272 Mio EUR auf Sondereinflüsse (u.a. Unternehmensveräußerungen) in den Geschäftsjahren 1998 und 1999 zurückzuführen. Der darüber hinausgehende Rückgang beruht im wesentlichen auf den erhöhten Abschreibungen aus dem umfangreichen Investitionsprogramm und steigenden Rohstoffkosten, die noch nicht über Preiserhöhungen kompensiert werden konnten.

SCA Hygiene Products AG München

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI