ots Ad hoc-Service: Asclepion-Meditec AG <DE0005313704> FDA-Zulassung fuer neuen Asclepion-Laser

Jena (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Neue Laser-Technologie für den Wachstumsmarkt ästhetische Anwendungen auch in den USA zugelassen Haarentfernungen schneller und nahezu schmerzfrei Die Asclepion-Meditec AG hat gestern die Zulassung der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für ihr neues Spitzenprodukt im Bereich ästhetische Anwendungen erhalten. Das System, das kürzlich auf der weltgrößten Messe für ästhetische Laser, der AAD in San Francisco unter dem Namen MeDioStar vorgestellt wurde, wird auf dem Wachstumsmarkt kosmetischer Haarentfernungen eingesetzt. "Damit haben wir die Möglichkeit, von den Chancen auf dem weltgrößten Markt, den USA, zu partizipieren," sagte Bernhard Seitz, Vorstandsvorsitzender von Asclepion.

Weltweit geht die Amerikanische Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie (ASAPS) von einem dreistelligen Marktwachstum in diesem Bereich aus. Dementsprechend steigt der Zuspruch bei kosmetischen Haarentfernungen mit Hilfe von Lasern stark an. Der neue MeDioStar basiert auf neuester Hochleistungs-Dioden- Technologie. Dadurch werden die Behandlungen stark beschleunigt. Ein intelligentes Kühlsystem sorgt zudem dafür, dass die Behandlung nahezu schmerzfrei verläuft. Für Seitz, sind in dem neuen Gerät so viele technische Neuerungen integriert, "dass es damit zu einer echten Innovation für das neue Jahrtausend wird." "Der MeDioStar ist extrem einfach zu bedienen und kann durch einen minimalen Druck auf die Haut direkt am Handstück ausgelöst werden," so Seitz weiter.

Kontakt:

Asclepion-Meditec AG Investor Relations -Jens Brajer-Prüssingstraße 41 D-07745 Jena Tel.: (+49) 3641 65-3968 Fax.: (+49) 3641 65-3448 eMail: jb@asclepion.com

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI